Startup-Challenge: Noch bis 28.2. teilnehmen & gewinnen!

Die „Pioneers Ventures x CONDA Startup Challenge“ geht ins Finale – noch bis übermorgen, Donnerstag, den 28. Februar 2019, können sich interessierte Startups bewerben!


Mit dieser Challenge bieten wir, gemeinsam mit Pioneers Ventures den drei besten Startups die Chance, parallel zu einer Crowdinvesting-Kampagne bei CONDA ein Eigenkapital-Investment bis zu 50.000 Euro der Pioneers Ventures zu lukrieren.


„Die Kombination aus Beteiligungskapital und Finanzierung durch die Crowd bringt Startups verbessertes Eigenkapital, das Know-how eines großen Netzwerks und natürlich auch Aufmerksamkeit“

Crowdinvesting Daniel Horak Neovoltaik


Noch bis Donnerstag, den 28. Februar 2019 können Startups aus Österreich und Deutschland, die bereits erfolgreich am Markt sind, teilnehmen. Die drei vielversprechendsten Einreichungen werden prämiert. Der Challenge-Sieger erhält 50.000 Euro von Pioneers Ventures in Kombination mit einer Crowdinvesting-Kampagne bei CONDA mit einem Fundingziel von 500.000 Euro. Der zweite Platz bringt 25.000 Euro Investment ein, gepaart mit einer Kampagne mit 250.000 Euro Fundingziel. Für den dritten Platz gibt es 10.000 Euro Investment bei gleichzeitiger CONDA-Kampagne mit dem Fundingziel von 100.000 Euro.


Außerdem erhält der Gewinner ein Ticket für die Pre-Pitching Session der #glaubandich-CHALLENGE 2019!


CONDA #glaubandich challenge 2019


Das bedeutet, dass sich das Gewinner-Startup direkt für einen Platz im Semi-Finale, am 9.4. beim 4Gamechangers Festival in Wien, qualifiziert.


Dafür gilt es, die renommierte Jury, bestehend aus den Business Angels Hansi Hansmann, Karin Kreutzer, Simone Pies, Markus Ertler und Hermann Futter zu überzeugen. Damit ist in der Jury das „Who is Who“ der Branche versammelt.


Interessierte Startups, die diese Jury von sich und ihrem Geschäftsmodell überzeugen möchten, können bis spätestens 28.02.2019 an der Challenge teilnehmen. Bis Mitte März stehen die drei besten Startups fest.


Hier geht´s zur Startup-Challenge von CONDA und Pioneers Ventures.

0 Kommentare Anmelden
Noch keine Kommentare
Keine weiteren Einträge vorhanden.
Loading