Einloggen

Neuer Investor?

Legal Fox - Vorzeichnung

Country flag

Hamburg, Deutschland

Legal Fox - Vorzeichnung


Der Anwalt für die Hosentasche.

50.000  

Fundingschwelle

500.000  

Fundingziel

Startup

rd. 5 Jahre

Vertragslaufzeit

5.5%

Basiszinssatz

Legal Fox - Vorzeichnung


Der Anwalt für die Hosentasche.

50.000  

Fundingschwelle

500.000  

Fundingziel

Startup

rd. 5 Jahre

Vertragslaufzeit

5.5%

Basiszinssatz

Übersicht

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Träume sind da, um sie zu leben,
Visionen, um sie irgendwann zu realisieren.

Kemal Su, Founder und CEO von Legal Fox

 

 

 

 

Legal Fox steht wie kein anderes Unternehmen für juristische Innovationen. Das neueste Projekt der Hamburger Entwickler ist jetzt Mr.Fox – der Anwalt für die Hosentasche. Herzstück dieser Entwicklung wird eine Software sein, die von einer künstlichen Intelligenz gesteuert wird.

Die Vision von Kemal Su und seinem Team: mithilfe dieser künstlichen Intelligenz die Arbeit für Anwälte, Kanzleien und auch Mandanten einfacher zu gestalten. Mit Hilfe der neu zu entwickelnder, künstlicher Intelligenz soll die Software zum Beispiel in der Lage sein, Arbeitsprozesse vor, während und nach einer Verhandlung eigenständig durchzuführen.

Für Juristen bedeutet dies: Sie können sich voll und ganz auf ihre Mandanten und das Verfahren konzentrieren - alles andere erledigt Mr.Fox.

 

Unternehmensverlauf 

Der 42-jährige Hamburger Kemal Su träumte als Kind davon Anwalt zu werden. Mittlerweile ist er seit über zehn Jahren Rechtsanwalt und leitet eine eigene Kanzlei.

Nun möchte er seine Vision verwirklichen: den Anwalt für die Hosentasche. Für Kemal Su darf Rechtsberatung nicht kompliziert und mit hohen Kosten verbunden sein. Um seine Vision zu realisieren, gründete der 42-jährige vor einem Jahr die Firma Legal Fox. Seitdem arbeiten er und sein Team an Produkten, die ganz nahe am Klienten sein sollen und zudem jederzeit verfügbar sind. Aus diesem Wirken und der Leidenschaft für juristische Themen sind weitere Projekte entstanden, die unter dem Dach von Legal Fox zum Teil bereits erfolgreich auf dem Markt eingeführt wurden.

Dazu gehören unter anderem:

 

Bussgeld-Kontrolle.de

Über das Portal bietet Legal Fox Autofahrern Schutz vor ungerechtfertigten Bußgeldbescheiden. Wer geblitzt wird oder einen Strafzettel erhält, lädt den Bußgeldbescheid einfach über das Portal hoch. Dort wird er von den Experten von Legal Fox kostenlos geprüft und der Klient erhält innerhalb von 48 Stunden eine realistische Einschätzung, ob sich ein Eingreifen lohnt. In mehr als 50% der Fälle ist das so. Zu den Kooperationspartnern von Bussgeldkontrolle.de gehören bereits große Autovermieter und Versicherer.

 

SchutzVorGewalt.de

Gerade beim Thema Gewaltschutz, stehen die Opfer oft hilflos da. Dies soll diese neu entwickelte Plattform ändern. Legal Fox will mit diesem Projekt Opfern von jeglicher Art von Gewalt Hilfestellung leisten, Beratung anbieten und die Vermittlung an kompetente Anwälte übernehmen.

 

Abfindungskontrolle (Start 3. Quartal 2021)

Auch die jüngste Entwicklung von Legal Fox ist ganz nahe am Klienten. Mit dem Portal Abfindungskontrolle.de will das Hamburger Spezialisten Team all denen helfen, die ihren Arbeitsplatz verloren haben und nicht wissen, ob sie einen Anspruch auf Abfindung haben und wie sie diesen durchsetzen können. Die Plattform vermittelt Mandanten mit Problemen im Bereich Arbeitsrecht an Partneranwälte – schnell und einfach.

 

 

Mit den nutzerfreundlichen und kundenorientierten Angeboten www.bussgeld-kontrolle.de und schutzvorgewalt.de erwirtschaftete Legal Fox im ersten und zweiten Quartal 2021 bereits einen Umsatz in Höhe von insgesamt ca. 80.000€ und liegt damit voll im Plan. Mit Hilfe einer derzeitig laufenden TV-Kampagne und des Investitionskapitals der Crowd-Kampagne rechnet das Hamburger Unternehmen bis Jahresende mit einem Umsatz 700 TEUR.

Mit der neu entwickelten Idee „Mr.Fox“ bedient Legal Fox einen seit Jahren stetig wachsenden Markt. In den letzten Jahren konnte in Deutschland der Bereich Rechtsberatung ein jährliches Wachstum von 6,2 % pro Jahr verzeichnen. Der Gesamtumsatz der Branche ist allein im Jahr 2019 in Deutschland auf über 26 Milliarden Euro angewachsen. Damit agiert Legal Fox mit seiner neuesten Innovation in einem auch weiterhin wachsenden Markt. Im Gegensatz zu anderen Kanzlei-Softwareanbietern hat, die von Legal Fox entwickelte Idee einen entscheidenden Vorteil und damit auch ein wichtiges Alleinstellungsmerkmal: es wird die einzige Software mit einer funktionierenden juristischen künstlichen Intelligenz in Deutschland sein.

 

 

Team / Management

Kemal Su
Kemal Su

Founder und CEO

Biografie

Kemal Su ist Anwalt aus Leidenschaft. Der 42-jährige Hamburger träumte bereits als Kind davon Anwalt zu werden. Mittlerweile ist er seit über zehn Jahren Rechtsanwalt und leitet eine eigene Kanzlei. Seine Vision: juristische Vorgänge so einfach wie möglich zu gestalten und für jedermann jederzeit unkompliziert zugänglich zu machen.

Kemal Su ist als Founder und CEO im Unternehmen für die strategische Ausrichtung verantwortlich.

Henning Pöhlsen
Henning Pöhlsen

COO

Biografie

Henning Pöhlsen ist Diplom-Kaufmann und verfügt über lange Berufserfahrung in leitenden Positionen in den Bereichen Marketing, Vertrieb und Business Development. Er ist zudem seit vielen Jahren als Berater für Kanzleimanagement tätig.

Henning Pöhlsen ist als COO für das operative Geschäft des Unternehmens verantwortlich.

Simon Özcan
Simon Özcan

CMO und CTO

Biografie

Simon Özcan ist gelernter Webdesigner, entwickelt und gestaltet Webseiten, Anwendungen und Applikationen. Seit über 15 Jahren ist er in diesem Bereich als Projektleiter tätig.

Simon Özcen ist CMO und CTO für die Bereiche Werbung und technische Entwicklung verantwortlich.

Zusätzliche Info


Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz:
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Unternehmenswert vor Beteiligung: 1.000.000 €
Zinszahlung: jährlich, bei positivem Eigenkapital und Jahresergebnis
Unternehmenswertbeteiligung:
Ja, am Laufzeitende

Early-Bird-Basiszinssatz bis 14.09.2021
(Beispielberechnungen etc. sind in der Section „DETAILS“ verfügbar)

Investments von EUR 25.000+ sind als Kapitalgesellschaft oder GmbH & Co. KG möglich!


Hier gibt es Antworten zu den häufigsten Fragen zum Crowdinvesting.
Widerrufsformular


Ansprechperson für Investoren

Name: Henning Pöhlsen
E-Mail: ir@legal-fox.com


Gibt es noch Fragen?

Book a Call

Keine Neuigkeiten verpassen:

Newsletter anmelden

Hinweis zu den Prämien: Investments werden pro Investor kumuliert betrachtet (Summe der Einzelinvestments entscheidet über die Vergabe der Prämie). Prämien sind erst nach Abschluss einer erfolgreichen Kampagne zu beziehen. Detaillierte Infos bzgl. der Prämien, werden Investoren zu gegebener Zeit mitgeteilt.

Prämien für Ihre Investition


Paket Gesetzestreue

1.000 Investition

30 Minuten Rechtsberatung


Paket Gesetzeshütung

2.500 Investition

30 Minuten Rechtsberatung + 25% Rabatt bei Beauftragung eines Rechtsfalls (Straf- oder Verkehrsrecht)


Paket Rechtssprechung

5.000 Investition

Kostenlose rechtliche Abwicklung eines Verkehrsrechtsfalls


Paket Gesetzgebung /
Crime Day

10.000 Investition

Einen Tag unterwegs mit einem echten Strafverteidiger. Insights in die Hamburger Gerichte und Justizbehörden inkl. Reisekosten & Verpflegung.


Unternehmensdaten


Andere Beiträge


Derzeit keine Beiträge vorhanden.

Unternehmensdaten