CONDA Whitelabel Lösungen – wieso, weshalb, warum?

Für ein erfolgreiches Crowdinvesting sollten private InvestorInnen einige Faktoren beachten.

CONDA Whitelabel Lösungen – wieso, weshalb, warum?

Aufmerksame Nutzer:innen von CONDA haben es wahrscheinlich schon das eine oder andere Mal gelesen: CONDA Whitelabel. Doch vermutlich ist nicht Jeder und Jedem klar, was damit überhaupt gemeint ist und warum wir als CONDA Lösungen in diesem Bereich anbieten. Genau das möchten wir ändern, weshalb wir Ihnen in diesem Artikel alles rund um das Thema Whitelabel erklären!

Der Ursprung

Begonnen hat dieses Thema bereits 2015/16 mit zwei sehr bekannten Wiener Fußballclubs, welche beide circa zeitgleich an uns herangetreten sind, um ihre Stadion-Neu- bzw. Umbauten zu finanzieren. Im Rahmen dieser Gespräche entstand mit einem dieser Clubs die Idee der ersten CONDA Whitelabel-Plattform Viola Crowd.

Die Idee dahinter ist schnell beschrieben: seit Anfang 2013 arbeiten wir stets daran, digitale Finanzierungs- und Investmentmöglichkeiten für die breite Masse zugänglich zu machen. Da wir absolut an die unglaubliche Power von Kooperationen glauben, haben wir uns nach diesem ersten Testfall dazu entschlossen, unser Angebot für CONDA Whitelabel Lösungen weiter auszubauen.

Platform-as-a-Service

Somit ist es unterschiedlichen Organisationen, Unternehmen (egal ob groß oder klein) möglich, auf einzigartige und x-fach erprobte Weise unsere Plattform-Technologie zu nutzen, um digital Kapital einzuwerben. Da dieses Thema aber ständigen Veränderungen unterworfen ist, bieten wir unsere Lösung als Platform-as-a-Service an. Das bedeutet, dass unsere Kund:innen stets von Aktualisierungen und Weitentwicklungen unserer Plattform-Technologie profitieren.

Diverse Anwendungsgebiete

Seit Start dieses zweiten Standbeins von CONDA konnten wir bereits über 50 Kund:innen-Projekte umsetzen, wobei hierbei das Anwendungsgebiet breit gefächert ist:

  • (Eigen-)Emissionsplattform, um Aktien und Anleihen anzubieten
  • Crowdinvestingplattform für Immobilien, Startups, etc.
  • Crowdfundingplattformen ähnlich zu Kickstarter und Co.
  • Spendenplattformen für NGOs, etc.

The Power of cooperation

Wir glauben fest daran, dass Kooperationen und Netzwerkeffekte eine wesentliche Rolle im Finanzmarkt der Zukunft spielen werden. Mit unserer Technologie bieten wir hier eine wesentliche Basis und Funktionalitäten wie etwa Co-Platzierungen (das Projekt einer anderen Plattform wird auch der Community von CONDA angeboten) oder Übernahme von Login-Daten. So schaffen wir echte Vorteile für Unternehmen und Investor:innen.

Namhafte Kund:innen

Zu unseren Kund:innen zählen mittlerweile namhafte Unternehmen wie Salzburg AG, WEB Windenergie, Oekostrom, Remax DCI, Neon Bank, Innolytics und wöchentlich werden es mehr.

Wir werden unser Technologie-Angebot stetig ausbauen und diese darüber hinaus durch Zusatzservices weiter anreichern. Mehr Informationen hierzu finden Sie hier.


Daniel Horak

Beitrag von

Daniel Horak

in CONDA-Blog-Post, InvestorInnen, Whitelabel