hrConnectum: Crowdinvesting-Kampagne geht in die letzte Runde

Erwartungsgemäß waren die Crowdinvestoren aufgrund der Corona-Situation im letzten Quartal für Recruiting-Geschäftsmodelle zurückhaltend. hrConnectum hat die Zeit genutzt, um die Transformation ihres Geschäftsmodells von einem Dienstleistungs- zu einem Plattformgetriebenen Modell abzuschließen, um so ihre Kunden noch besser in den Fragestellungen rund um das Recruiting von high-skilled Profilen unterstützen zu können. Auch im Juli konnten wieder 10 neue Kunden gewonnen werden. Auch in Puncto Kundenzufriedenheit sprechen die Ergebnisse für sich:

„Erst war ich sehr skeptisch, weil ich hrconnectum noch nicht kannte. Ich habe dann trotzdem eine Stellenbesetzung beauftragt und man generierte in nur zwei Wochen einstellbare Bewerber und überzeugte mich vom Gegenteil. Die Zusammenarbeit hat wirklich Spaß gemacht und kann Sie auch nur weiterempfehlen. Ich freue mich auf neue gemeinsame Projekte.“

An dieser Stelle möchte sich hrConnectum bei seinen Crowd-Investoren, die ihnen bereits ihr Vertrauen geschenkt haben, bedanken. Sie freuen sich, wenn auch Sie, in der letzten Phase ihrer Kampagne Teil ihrer Reise werden!


CONDA

Beitrag von

CONDA


*