Einloggen

Neuer Investor?

Adventure Golf – Das Freizeiterlebnis für Alle!

Country flag

Groß Enzersdorf, Österreich

Adventure Golf – Das Freizeiterlebnis für Alle!


Das neue, einzigartige und "runde" Golferlebnis: Ab 2016 im neuen Golf & Lifestylezentrum Marchfeld.

Erfolgreich finanziert

60.500

investiert

65Investoren
121% finanziert

Adventure Golf – Das Freizeiterlebnis für Alle!


Das neue, einzigartige und "runde" Golferlebnis: Ab 2016 im neuen Golf & Lifestylezentrum Marchfeld.

Erfolgreich finanziert

60.500

investiert

65Investoren
121% finanziert

Übersicht

Eine Runde mit Familie und Freunden in unserer Adventure Golfanlage bringt Spaß und Spannung in gepflegter, park-ähnlicher Umgebung. Adventure Golf ist eine neue Art von Golf und das neue Freizeiterlebnis für die ganze Familie. Es wird auf naturnahen Kunstrasen gespielt und ist ein Golfspiel das dem großen Golf am Nächsten steht.

Eingebettet in einer neuen Freizeitanlage mit Golf Park, Kids Golf, Indoor Golf, Super Store, Restaurant, Hotel, Konferenz & Events, baut die GLM Abenteuergolf GmbH eine Abenteuergolfanlage. Als Crowdinvestor haben Sie die Möglichkeit in die Adventure Golf Anlage der GLM Abenteuergolf GmbH zu investieren.

Abenteuergolf ist:

  • ein Golfspiel mit hohem Spaßfaktor
  • sehr nah am „richtigen“ Golf
  • ein Freizeitvergnügen für Jedermann
  • ideal für Familien
  • ein lohnendes Ausflugsziel
  • eine sportliche Herausforderung
  • Treffpunkt für Jugendliche und Senioren
  • eine touristische Attraktion

"Meine Anlage ist das Resultat genauer Marktbeobachtung und viel eigener Phantasie."

Abenteuergolf

Unternehmensverlauf

Abenteuergolf - eine in ihrer Dimension, Komplexität und Qualität in Österreich so noch nicht realisierte Übungs-, Trainings- und Spielanlage mit großem Lifestyle- und Freizeitpotenzial. Durch seinen vergleichsweise geringen Platzbedarf ist dieses völlig neue Konzept genehmigungsfähig und realisierbar. Für jede größere Stadt eine absolute Bereicherung der Jugendsportförderung und des Freizeitwertes.

Wir haben uns für das Crowdinvesting aus folgenden Gründen entschieden:

  • Wir wollen allen die Möglichkeit geben am Projekt teilhaben zu können, unabhängig der finanziellen Möglichkeiten.
  • Wir sehen das Crowdinvesting als optimales Marketingtool für unsere Anlage.
  • Wir wollen den familienfreundlichen Teil unabhängig von Banken und großen Investoren finanzieren.

Die beim Crowdinvesting lukrierten Mittel gehen fast zur Gänze in die Investitionen der Anlage. Ein geringer Prozentsatz fließt in administrative Kosten wie Planung, Widmungskosten und allgemeine Aufwände.

Milestones (Holding)

  • Pachtvertrag unterschrieben
  • Widmung eingeleitet
  • Bau der provisorischen Driving Range begonnen
Reinhard Wachmann
Reinhard Wachmann

Gründungsmitglied & Geschäftsführer

Biography

Ich war mehr als 15 Jahre im internationalen Management diverser Konzerne (z.B. Reuters , Thales) tätig. Im Rahmen dieser Tätigkeiten war ich unter anderem für den Aufbau und Leitung von neuen Niederlassungen in Europa verantwortlich. Bei Reuters war ich Mitglied des Austria Management Teams und unter anderem verantwortlich für die beiden Großprojekte „Euro Einführung“ und „Millenium“. Für Thales baute ich die Österreich Niederlassung auf und erweiterte die Einheit um 13 osteuropäische Länder. Meine Stärken liegen im Entwickeln neuer Projekte und deren erfolgreiche Umsetzung. Als Jugendlicher spielte ich leistungsmäßig Fußball und Tischtennis, bis ich mit 41 Jahren die Liebe zum Golf entdeckte. Durch meinen Sohn, der leistungsmäßig golft, habe ich engen Kontakt zu Trainern, Verbandsverantwortlichen, Eltern von jungen Golfern und ambitionierten Golfern. Das gibt mir die Möglichkeit ein genaues Bild des Bedarfes einer solchen Trainingsanlage zu bekommen. Vor allem die fehlenden Alternativangebote wurden immer angesprochen. Um die Anlage mit höchster Qualität leiten zu können, werde ich den FH Lehrgang „Senior Golfmanagement“ beim IST in Düsseldorf absolvieren.

Andreas Brier
Andreas Brier

Gründungsmitglied

Biography

Andreas Brier leitet das Management seines Bruders und Golfprofi Markus Brier. Gemeinsam mit seiner Frau Katharina leitet er das Familienunternehmen Möbelhaus Karner in Gänserndorf. Er besitzt ein ausgezeichnetes Netzwerk im internationalen Golfsport und wird sich hauptsächlich um die Bereiche Golfshop und Fitting kümmern. Für die Golfrevue ist er seit Jahren als Trendscout unterwegs und daher sind diese Aufgaben mit ihm ideal besetzt. Zusätzlich wird er für unsere Premiumpartner arrangierte Trainingstage anbieten. Andreas Brier ist im Golfsport seit 1975 verankert, spielte 7 Jahre im Österreichisches Nationalteam, holte 3 Staatsmeistertitel und ist seit 1986 Pro. Er war 18 Jahre als Teaching Pro tätig, hatte die Leitung mehrerer Golfschulen inne und war 12 Jahre im Management von Markus Brier.

Gerald Huber
Gerald Huber

Gründungsmitglied

Biography

Gerald Huber war 1993 Mitbegründer des größten österreichischen Systemhaus ACP, und ist Mitglied der Geschäftsleitung. Seine langjährige Erfahrung im Verkauf und Partnermanagement machen ihn zu einem wertvollen Mitglied des Gründerteams. Er besitzt ein ausgezeichnetes Netzwerk im IT Bereich und wird sich bei uns für die Auswahl und Strategie der IT Systeme und Automation kümmern. Mit seiner langjährigen Erfahrung im Unternehmensaufbau und Organisation wird er vor allem in den Aufbaujahren eine wichtige Stütze sein. Zusätzlich wird er der Geschäftsführung in Bereichen wie Firmenincentives, Marketing und Vertrieb beratend zur Verfügung stehen.

Martin Rentenberger
Martin Rentenberger

Gründungsmitglied & Leiter Akademie

Biography

Martin Rentenberger ist unter die "U.S. Kids Golf TOP 50 Kids honorable Teachers 2011" gewählt worden. Er ist der Gründer der Easy Golf Academy, Junior Golf Training Center und Golf Performance Center. 1992 machte er seine ersten Golfschwünge und begann seine Ausbildung zum Golfprofessional im Jahr 2001. In seiner Jugend spielte er in der Nationalmannschaft und konnte auch einen Jugendstaatsmeistertitel 1995 gewinnen. In den letzten Jahren hat er die Ausbildung zum 1* Star Professional unter der Leitung der BAFL und des ÖGV absolviert. Zusätzlich hat er sich auch auf Nachwuchsgolf spezialisiert und absolvierte ebenfalls beim Titleist Performance Institut die Junior Level 2 & 3. Seit dem Jahr 2010 betreut er als Landeskadertrainer das Wiener Top Team und ist Leiter des Junior Golf Programmes, in dem aktuell 98 Jugendliche trainieren.

Zusätzliche Info


Unternehmenswertbeteiligung: NEIN Basiszinssatz: 7% Minimaler Zeichnungsbetrag: EUR 100 Maximaler Zeichnungsbetrag: EUR 5.000 (höhere Beträge auf Nachfrage möglich) Vertragslaufzeit: 10 Jahre Beteiligungsform: Nachrangdarlehen


Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.

Welches Risiko habe ich als Investor? Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor?

Informationen zum Unternehmen

Mitarbeiter: 1
Gegründet: 2015
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Unternehmen: Adventure Golf – Das Freizeiterlebnis für Alle!

Kontakt Information

GLM Abenteuergolf GmbH Rutzendorferstrasse 5 A-2301 Groß Enzersdorf www.perfectgolf.at Tel.: +43 2249 21589

Prämien für Ihre Investition


100 Euro Investition

100 Investition

1 Abenteuergolf Greenfee oder 1 Tag Fitness oder 1 Tag Wellness gratis

500 Euro Investition

500 Investition

4 Abenteuergolf Greenfees oder 2 Tage Fitness oder 2 Tage Wellness gratis

1.000 Euro Investition

1.000 Investition

8 Abenteuergolf Greenfees oder 3 Tage Fitness oder 3 Tage Wellness gratis

1.500 Euro Investition

1.500 Investition

8 Abenteuergolf Greenfees oder 1 Monat Fitness oder 1 Monat Wellness gratis

2.000 Euro Investition

2.000 Investition

12 Abenteuergolf Greenfees oder 1 Monat Fitness oder 1 Monat Wellness gratis

2.500 Euro Investition

2.500 Investition

16 Abenteuergolf Greenfees oder 1 Monat Fitness oder 1 Monat Wellness gratis

3.000 Euro Investition

3.000 Investition

16 Abenteuergolf Greenfees und 1 Monat Fitness oder 1 Monat Wellness gratis

3.500 Euro Investition

3.500 Investition

16 Abenteuergolf Greenfees und 2 Monate Fitness oder Wellness gratis

4.000 Euro Investition

4.000 Investition

16 Abenteuergolf Greenfees und 3 Monate Fitness oder Wellness gratis

4.500 Euro Investition

4.500 Investition

16 Abenteuergolf Greenfees und 4 Monate Fitness oder Wellness gratis

5.000 Euro Investition

5.000 Investition

16 Abenteuergolf Greenfees und 5 Monate Fitness oder Wellness gratis

Unternehmensdaten


  • Rutzendorferstrasse 5, 2301 Groß Enzersdorf, Niederösterreich
Alleinstellungsmerkmal
Geschäftsmodell
Ausgangssituation
Marketing und Vertriebsziele
Marktsituation
Finanzierung und Planzahlen

Warum in Abenteuergolf investieren? Was in den USA schon zu einer Selbstverständlichkeit gehört, hält nun auch Einzug in ganz Europa. Abenteuer Mini Golf, eben Adventure Golf ist der neue Trend und so wie alles was einmal über den großen Teich gekommen ist, ist auch Adventure Golf ein Produkt mit Zukunft. In Schweden, England & Deutschland erfreut sich Abenteuer Golf bereits großer Beliebtheit - endlich ist es auch in Österreich soweit.

Wir werden alle Crowd Investoren zu einem exklusiven Softopening der Abenteuergolfanlage einladen und einmal jährlich ein spezielles Crowd Investoren Abenteuergolfturnier veranstalten.

Zusätzlich verlosen wir unter allen Crowd-Investoren einen einwöchigen Aufenthalt in Florida. Bei Erreichen der Höchstsumme wird sogar auf 2 Wochen verlängert.

Florida

Gesuchtes Gesamtinvestitionsvolumen: EUR 249.900,00 Mögliche Beteiligung ab: Euro 100,00 Vertragslaufzeit: 10 Jahre Basiszinssatz: 7% pro Jahr Unternehmenswertbeteiligung (Wertsteigerungsbonus): NEIN

Beispielrechnung (unverbindliche Hochrechnung) Investition: EUR 1.000 Gesamtauszahlung (in den 10 Jahren): EUR 1.705,00 (Berechnung: EUR 1.000,00 Rückzahlung + EUR 705,00 Basiszinsen kumuliert)

V_W_Z_L._Version-2Info

>>DOWNLOAD: Erläuterungen zum Mustervertrag V2<<

CONDA-ICON-Alleinstellung_Beschriftung Einzigartiges Angebot in der Nähe von Wien - keine direkten Mitbewerber in der Nähe
CONDA-ICON-Geschaeftsmodell_Beschriftung Errichtung einer neuartigen Adventure Golfanlage für die ganze Familie
CONDA-ICON-Marketingziele_Beschridtung Einsatz externer Marketigexperten zur Bearbeitung der Zielgruppe
CONDA-ICON-Marktsituation_Beschriftung Großes Potential durch breite Zielgruppe sowie Standortvorteil
CONDA-ICON-Management_Beschriftung Innovatives Team mit dem nötigen Know-How und Erfahrung
CONDA-ICON-Finanzierung_Beschriftung Diverse Finanzierungen durch Investoren und Crowdinvesting

Als Entscheidungsgrundlage für Ihre Investition können Sie das Unternehmen anhand der 6 Kriterien für sich bewerten. Informationen dazu finden Sie im Investitionsleitfaden.

"Adventure Golf ist das neue Freizeiterlebnis für die ganze Familie."

Alleinstellungsmerkmal

In Österreich gibt es aktuell 4 realisierte Adventuregolfanlagen. Da sich diese Anlagen zumindest 1 ½ Stunden Autofahrt von Wien entfernt befinden, sind diese Anlagen für unsere Kunden nicht relevant. Besonders die Gesamtzusammenstellung der Angebote mit klassischem Golf, Fussballgolf, Streetsoccer und Beachvolleyball, gibt dem Angebot eine, in Österreich, noch nicht realisierte Anlage. Hier wird für unsere Kunden eine Vielfalt angeboten, die eine „Produktermüdung“, im Sinne des Angebotes nicht aufkommen lässt. Vor allem für Familien ist diese Anlage in der Region einzigartig. Auch die Kombination mit dem Hotel und Konferenzzentrum ergibt für die Abenteuergolfanlage erhöhtes Kundenpotential.

Wir sehen in den Bereichen Fussballgolf (20.000 Spieler/Jahr), Golf & Driving Range (6.000 Spieler/Jahr) sowie dem Abenteuergolf, bei dem wir mit 18.000 Spieler pro Jahr rechnen, noch zusätzliches Potential. Dieses zusätzliche Potential wurde im Businessplan ausschließlich im Best Case Szenario verarbeitet.

Geschäftsmodell

Eine Abenteuergolfrunde mit Familie und Freunden in unserer Adventure Golfanlage bringt Spaß und Spannung in gepflegter, parkähnlicher Umgebung. Adventure Golf ist eine neue Art von Mini Golf, und ist das neue Freizeiterlebnis für die ganze Familie. Die 18 Spielbahnen sind meist zwischen 8 und 50 Meter lang und mit starken Geländeverformungen versehen. Als Schläger werden handelsübliche Golfputter oder herkömmliche Minigolfschläger verwendet und als Bälle werden normale Golfbälle verwendet. Das Ziel ist ein Loch-Cup mit den exakt gleichen Abmessungen wie beim großen Golf. Die Hindernisse bestehen aus Sandbunkern, Wasserhindernissen und großen Steinfindlingen. Es sind aber auch andere Hindernisse in die Bahnen integrierbar. In Unserer Anlage haben wir daher das Thema Piraten integriert. Pro Runde wird ein „Greenfee“ bezahlt. Für Erwachsenen und 18 Bahnen kostet sie 8 Euro und für Kinder 6 Euro. Natürlich wird es für Gruppen einen Gruppentarif geben der sich nach der Gruppengröße richtet.

Die reine Bauzeit des Abenteuergolfplatzes beträgt rund 8 Wochen. Inklusive aller Vorarbeiten und Bautätigkeiten der anderen Angebote in der Gesamtanlage werden wir im Juni 2016 eröffnen und die ersten Spieler auf unserem Abenteuergolfplatz begrüssen können.

Ausgangssituation

Mit der Gemeinde Raasdorf wurde ein entsprechender Widmungsplan erarbeitet, der auch vom Gemeinderat in der Sitzung vom April 2014 mit einem Grundsatzbeschluss versehen wurde. Nun wird mit den Widmungsexperten an der Umsetzung der Flächenwidmung gearbeitet und der positive Bescheid der Flächenwidmung ist mit September 2015 zu rechnen.

Die Bauzeit des Abenteuergolfplatzes beträgt rund 8 Wochen. Damit können wir mit Juni 2016 die ersten Spieler in der Anlage begrüßen.

Die nächsten Schritte sehen wie folgt aus:

  • Widmung der Fläche (Q1 2015 – Q3 2015)
  • Detailplanung inklusive Thema (Q1 2015)
  • Überprüfung, Justierung und Kick Off der geplanten Marketingaktivitäten (ab Jänner 2015)
  • Auftritt bei der Ferienmesse (mit kompletten Angebot der Anlage) (Jänner 2015)
  • Social Media Aktivitäten (Anlage hat derzeit 2164 Leser auf der Facebookseite) (ab jetzt)
  • Regelmäßiger Newsletterversand (bi-weekly während der „Heißen Phase“) (ab Februar 2015)

Marketing und Vertriebsziele

Start der Marketingaktivitäten durch externe Marketingexpertin (ab Q1 2015):

  • Geburtstagsfeiern (Kinder am Abenteuergolfplatz)
  • Produkt Präsentationen (z.B. mit Golfherstellern)
  • Produkt Launch (z.B. Automarke)
  • Firmen Incentives
  • Saisonale Marchfeldprodukte (z.B. Spargel)
  • Jugendturniere
  • Saison Opening/Closing
  • Adventzauber/Neujahr

Marktsituation

Abenteuergolf wird in die Kategorie Minigolf eingestuft. Es gibt daher derzeit keine offiziellen Statistiken für reine Abenteuergolfanlagen. Wir haben uns statistisch an die neu gebauten Anlagen der letzten Jahre orientiert. In Deutschland wurden pro Jahr mehr als 50 Anlagen neu gebaut und rund 25 Anlagen entstanden aus bestehenden klassischen Minigolfanlagen. Der Trend ist stark steigend, vor allem durch die Konvertierung existierender Minigolfbahnen. In Österreich ist dieser Trend noch nicht angekommen, da einerseits die Golfclubs dieses Angebot noch nicht annehmen und andererseits die Minigolfbahnen nicht so verbreitet sind wie in Deutschland. Jedoch wurden in den letzten beiden Jahren 5 Anlagen realisiert, die sich nach Rücksprache mit den Betreibern profitabel entwickeln. So wurden 3 Anlagen von einem Betreiber entwickelt.

Der Standortvorteil Wir haben einen Standortvorteil, da aufgrund der Entwicklung Wiens in Richtung Nord/Ost einerseits sehr viele Wohneinheiten errichtet werden, andererseits derzeit aber die parallele Entwicklung von entsprechenden Freizeitangeboten vernachlässigt wird. Daher können auch derzeit Minigolfbahnen die nicht mehr dem aktuellen Qualitätsanspruch entsprechen, noch immer mit ausreichenden Umsätzen rechnen.

Unser ansprechbares Zielgruppenpotential beträgt, in einem Radius von 15km, rund 250.000 Einwohner. Vor allem mit der Entwicklung der Seestadt Aspern wird sich dieses Potential in den nächsten Jahren um über 10.000 Personen erweitern.

Im Zusammenspiel mit der Fussballgolfanlage und dem Golfplatz entsteht eine, für Österreich einzigartige Anlage mit sehr hohem Funfaktor. Besonders für Familien ist es eine kostengünstige Freizeitgestaltung.

Konkurrenzanalyse Unsere Konkurrenz sehen wir derzeit in den klassischen Minigolfbahnen, vor allem drei Anlagen die aufgrund der Lage für unsere Kunden interessant sein können:

  • Deutsch-Wagram – hat eine qualitativ schlechte Minigolfanlage mit Asphaltbahnen, jedoch ein sehr gutes Angebot mit einer Grillstation und einem Streichelzoo.
  • Gänserndorf – hat eine hochqualitative Minigolfanlage die aber hauptsächlich vom Minigolfverein genutzt wird. Bei dieser Anlage gibt es auch kein alternatives Rahmenangebot.
  • Prater und Donaupark – haben ebenfalls nur Asphaltbahnen, jedoch vor allem im Prater ein breites Freizeitangebot.

konkurrenz

 

Finanzierung und Planzahlen

Liquiditätsbedarf Der Kapitalbedarf für 2015 sieht folgende Summe vor: 275.000,00 Euro – damit werden die notwendigen Erstinvestitionen und der Betrieb 2015 finanziert. Diese werden durch folgende Positionen bedient: 250.000,00 Euro durch Crowdinvesting, 25.000,00 Euro durch die Holding.

Kurzbeschreibung aller wesentlichen Vermögenswerte Derzeit gibt es keine Vermögenswerte.

Kurzbeschreibung der Mittelherkunft Derzeit wurden sämtliche Mittel durch den Gesellschafter bereitgestellt.

Unternehmensbewertung Das Unternehmen wird mit 250.000 Euro bewertet. Die Grundlage ist eine Bewertung mittels diskontierten Cashflow und die angenommenen Kriterien sind in der Anlage ersichtlich.

>> DOWNLOAD Finanzplan<<

Zusätzliche Info


Unternehmenswertbeteiligung: NEIN Basiszinssatz: 7% Minimaler Zeichnungsbetrag: EUR 100 Maximaler Zeichnungsbetrag: EUR 5.000 (höhere Beträge auf Nachfrage möglich) Vertragslaufzeit: 10 Jahre Beteiligungsform: Nachrangdarlehen


Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.

Welches Risiko habe ich als Investor? Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor?

Informationen zum Unternehmen

Mitarbeiter: 1
Gegründet: 2015
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Unternehmen: Adventure Golf – Das Freizeiterlebnis für Alle!

Kontakt Information

GLM Abenteuergolf GmbH Rutzendorferstrasse 5 A-2301 Groß Enzersdorf www.perfectgolf.at Tel.: +43 2249 21589

Prämien für Ihre Investition


100 Euro Investition

100 Investition

1 Abenteuergolf Greenfee oder 1 Tag Fitness oder 1 Tag Wellness gratis

500 Euro Investition

500 Investition

4 Abenteuergolf Greenfees oder 2 Tage Fitness oder 2 Tage Wellness gratis

1.000 Euro Investition

1.000 Investition

8 Abenteuergolf Greenfees oder 3 Tage Fitness oder 3 Tage Wellness gratis

1.500 Euro Investition

1.500 Investition

8 Abenteuergolf Greenfees oder 1 Monat Fitness oder 1 Monat Wellness gratis

2.000 Euro Investition

2.000 Investition

12 Abenteuergolf Greenfees oder 1 Monat Fitness oder 1 Monat Wellness gratis

2.500 Euro Investition

2.500 Investition

16 Abenteuergolf Greenfees oder 1 Monat Fitness oder 1 Monat Wellness gratis

3.000 Euro Investition

3.000 Investition

16 Abenteuergolf Greenfees und 1 Monat Fitness oder 1 Monat Wellness gratis

3.500 Euro Investition

3.500 Investition

16 Abenteuergolf Greenfees und 2 Monate Fitness oder Wellness gratis

4.000 Euro Investition

4.000 Investition

16 Abenteuergolf Greenfees und 3 Monate Fitness oder Wellness gratis

4.500 Euro Investition

4.500 Investition

16 Abenteuergolf Greenfees und 4 Monate Fitness oder Wellness gratis

5.000 Euro Investition

5.000 Investition

16 Abenteuergolf Greenfees und 5 Monate Fitness oder Wellness gratis

Unternehmensdaten


  • Rutzendorferstrasse 5, 2301 Groß Enzersdorf, Niederösterreich

Unternehmensdaten


  • Rutzendorferstrasse 5, 2301 Groß Enzersdorf, Niederösterreich

Anzahl der Kommentare 13


    Anonymous

    Hallo, bekommt der Investor die 7% jährlich in Cash ausgeschüttet? Wenn nein, warum wird der Zinseszinseffekt nicht schlagend? Wenn ich von 1000 EUR nach 10 Jahren 1.700 EUR zurück bekomme, sind die 7% immer nur auf das Basisinvestment gerechnet.

    Anonymous April 15, 2015

      Team CONDA FB

      Die Basiszinsen werden grundsätzlich jährlich ausgeschüttet. Kann ein Unternehmen in einem Jahr die Zinsen nicht bedienen, werden diese gutgeschrieben und mit Zinseszins in der nächstmöglichen Periode ausgezahlt.

      Details finde. Sie in unserer Hilfe bei den FAQs. Bitte beachten sie, das diesen Projekt keinen Wertsteigerungsbonus bietet.
      http://support.conda.at/wie-und-wann-bekomme-ich-beim-partiarischen-darlehen-mein-geld-zuruck/

      Team CONDA FB April 15, 2015

    Reinhard Wachmann

    Die Zinsen werden jährlich in Cash ausgeschüttet. Daher sind die Zinsen immer nur auf das bestehende Kapital gerechnet. Zusätzlich zu den Zinsen werden natürlich auch noch die Sachbezüge jährlich zur Verfügung gestellt. Wir wollen ja unsere Investoren auch persönlich in unserer Anlage begrüßen!

    Reinhard Wachmann April 15, 2015

    Mario Schiefer

    Wie sind die Gespräche mit Michael Altrichter verlaufen?

    Mario Schiefer April 15, 2015

    Reinhard Wachmann

    Mit Michael Altrichter haben wir nicht über unser Projekt im Sinne eines Investments gesprochen. Es ging um allgemeine Themen im Rahmen der Conda Academy.

    Reinhard Wachmann April 15, 2015

    Gernot Schubert

    Auf der Seite „Details“ steht einmal:
    „Die reine Bauzeit des Abenteuergolfplatzes beträgt rund 8 Wochen. Inklusive aller Vorarbeiten und Bautätigkeiten der anderen Angebote in der Gesamtanlage werden wir im Juni 2016 eröffnen und die ersten Spieler auf unserem Abenteuergolfplatz begrüssen können.“
    Im Absatz darunter steht, dass die Bauzeit 4 Wochen beträgt, und dass die ersten Spieler im Juni 2015 begrüßt werden sollen.
    Daher die Frage: Was davon stimmt? Wie kam es zu dem Verzug?

    Gernot Schubert April 17, 2015

      Reinhard Wachmann

      Sehr geehrter Herr Schubert, danke für Ihren Hinweis. Bei den 4 Wochen handelt es sich um einen Fehler im Text der uns leider durchgerutscht ist. Das durchführende Unternehmen hat immer 8 Wochen Bauzeit prognostiziert. Die Verzögerung des ursprünglichen Plans auf 2016 ist nicht vom Abenteuergolfplatz verursacht worden sondern von neuen Angeboten der Gesamtanlage. Diese weiteren attraktiven Angebote für unsere Besucher rechtfertigen die Verschiebung. Konkret handelt es sich bei den beiden neuen Angeboten um eine internationale Fußballgolfanlage, mit der wir in der Lage sein werden, Welt- und Europameisterschaften auszutragen. Ebenso wird die Anlage durch einen Sportmediziner(in), Internist(in) und Orthopäden(in) in Form einer Gemeinschaftspraxis bereichert. Damit können wir vor allem für unsere Golfakademie eine regelmäßig sportmedizinische Versorgung bieten, die bis hin zur Physiotherapie reichen wird. Hier waren vor allem die rechtlichen und betriebstechnischen Anforderungen ein Verzögerungsgrund.
      Die Entscheidung dieser Verzögerung wurde durch den Umstand erleichtert, dass bisher ausschließlich Mittel der Gründer verwendet wurden und bisher keinerlei Fremdfinanzierung nötig war.
      Seit Jänner 2015 haben wir einen „freeze“ und das bedeutet, dass keine neuen Angebote mehr in der Anlage aufgenommen werden, die den jetzigen Zeitplan gefährden könnten.
      Dies wird umso wichtiger, da wir mit der Crowdinvesting Kampagne erstmalig externe Personen am Projekt teilhaben lassen und wir dadurch eine höhere Verantwortung haben.
      mit freundlichen Grüßen
      Reinhard Wachmann

      Reinhard Wachmann April 17, 2015

    Dominik Mayr

    Warum wurde auf den für Crowdinvesting typischen Wertsteigerungsbonus verzichtet?

    Dominik Mayr Mai 19, 2015

      Reinhard Wachmann

      Sehr geehrter Mayr,
      danke für ihre Frage. Beim Projekt Adventure Golf gibt es keine Unternehmenswertbeteiligung (Wertsteigerungsbonus) wie bei anderen CONDA – Startup Projekten. Die Rendite für den Investor soll hier über die Verzinsung mit 7% erwirtschaftet werden, die jährlich bei Gewinn der Gesellschaft ausgeschüttet wird. Auf die Unternehmenswertbeteiligung wurde deshalb verzichtet da eine Unternehmenswertsteigerung bei Projekten dieser Art nur schwer kalkulierbar ist. Vereinfacht gesagt, wird sich der Unternehmenswert der Anlage zu Beginn und nach 10 Jahren nicht wesentlich verändern. Der Investor profitiert hier von der laufenden Verzinsung und den Sachbezügen. Falls Sie heute bei der Conda Veranstaltung oder am 1. Juni in Raasdorf dabei sind, können wir gerne auch persönlich darüber sprechen. Mit freundlichen Grüßen Reinhard Wachmann

      Reinhard Wachmann Mai 20, 2015

    Markus Fischbach

    Sg Herr Wachmann!

    Wenn das Fundingslimit mit 250000 € nicht zustande kommt, wird dann das Projekt überhaupt realisiert? Habe bei Ihren Details gelesen, dass diese 250.000 € von Crowding fest eingeplant sind…

    Markus Fischbach Juni 13, 2015

      Reinhard Wachmann

      Die Summe als solches ist eingeplant, jedoch nicht zwingend aus der Crowd Kampagne sonst hätten wir die Fundingschwelle deutlich höher gestaltet. Natürlich versuchen wir aus der Kampagne die Summe so hoch wie möglich zu generieren, weil damit das Risiko der Investoren deutlich geringer wird. Es gibt 3 Szenarien wie wir die Differenz zwischen eingesammeltes und benötigtes Kapital ausgleichen:
      1) Es gibt derzeit hohes Interesse von größeren Investoren die sich beteiligen wollen die wir nach Ende der Kampagne zur Beteiligung einladen
      2) Die fehlende Summe wird von der „Mutter“ Golf & Lifestylezentrum GmbH als Stammkapital zur Verfügung gestellt
      3) Wir finanzieren die Differenz mit einem unserer Finanzierungspartner
      Der Abenteuergolfplatz wird aber sicher gebaut, da er ein wichtiger Bestandteil unserer Gesamtanlage ist.

      Reinhard Wachmann Juni 14, 2015

    Alfred Angerbauer

    Sehr geehrter Herr Wachmann,

    Mich würde sehr interessieren, wer der Anlagenbauer ist. Ich kenne die Anlage in Oberwart, da ich dort sehr gerne spiele und die ist perfekt. Ist das die selbe Firma?

    Alfred Angerbauer November 15, 2015

      Reinhard Wachmann

      Sehr geehrter Herr Angerbauer, wir haben den gleichen Anlagenbauer in unserem Lieferantenpool. Was ich jedoch mit Sicherheit sagen kann ist dass wir bei der Qualität keine Abstriche machen werden und die Anlage zumindest in der Qualität von Oberwart und Gleisdorf sein wird. Sobald wir eine Auswahl getroffen haben, werde ich Ihnen die Info zukommen lassen.

      Reinhard Wachmann Februar 8, 2016

*

Zusätzliche Info


Unternehmenswertbeteiligung: NEIN Basiszinssatz: 7% Minimaler Zeichnungsbetrag: EUR 100 Maximaler Zeichnungsbetrag: EUR 5.000 (höhere Beträge auf Nachfrage möglich) Vertragslaufzeit: 10 Jahre Beteiligungsform: Nachrangdarlehen


Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.

Welches Risiko habe ich als Investor? Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor?

Informationen zum Unternehmen

Mitarbeiter: 1
Gegründet: 2015
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Unternehmen: Adventure Golf – Das Freizeiterlebnis für Alle!

Kontakt Information

GLM Abenteuergolf GmbH Rutzendorferstrasse 5 A-2301 Groß Enzersdorf www.perfectgolf.at Tel.: +43 2249 21589

Unternehmensdaten


  • Rutzendorferstrasse 5, 2301 Groß Enzersdorf, Niederösterreich

Andere Beiträge


Derzeit keine Beiträge vorhanden.

Unternehmensdaten


  • Rutzendorferstrasse 5, 2301 Groß Enzersdorf, Niederösterreich