Einloggen

Neuer Investor?

CARBON RECOVERY - ROHSTOFFE AUS ALTREIFEN RÜCKGEWINNEN

Country flag

Wien, Österreich

CARBON RECOVERY - ROHSTOFFE AUS ALTREIFEN RÜCKGEWINNEN


CARBON RECOVERY gewinnt wertvolle Rohstoffe aus Altreifen. Das erfahrene Team ermöglicht Kreislaufwirtschaft durch ein preisgekröntes Recycling-Verfahren.

Erfolgreich finanziert

500.000

investiert

277Investoren
1000% finanziert
Startup

rd. 5 Jahre

Vertragslaufzeit

6.5%

Basiszinssatz

CARBON RECOVERY - ROHSTOFFE AUS ALTREIFEN RÜCKGEWINNEN


CARBON RECOVERY gewinnt wertvolle Rohstoffe aus Altreifen. Das erfahrene Team ermöglicht Kreislaufwirtschaft durch ein preisgekröntes Recycling-Verfahren.

Erfolgreich finanziert

500.000

investiert

277Investoren
1000% finanziert

Übersicht

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Jetzt anmelden und vor allen anderen Informationen zur Kampagne bekommen:

 

 

 

"CARBON RECOVERY bietet ein ökologisch und ökonomisch effizientes Verfahren für Altreifen-Recycling."


Christian Konvalina – Geschäftsführender Gesellschafter der CARBON RECOVERY GmbH

 

Recycling statt Raubbau an der Umwelt

Wussten Sie, dass mindestens 2 von 3 Altreifen in Industrieöfen verbrannt werden und damit wertvolle Rohstoffe vernichtet werden? Allein in Österreich und Deutschland werden jährlich insgesamt 700.000 Tonnen Altreifen weggeworfen – weltweit sogar 14 Millionen!

Wir wollen dagegen vorgehen und haben ein preisgekröntes Recycling-Verfahren entwickelt, mit dem wir alle wertvollen Rohstoffe aus Altreifen zurückgewinnen. Unsere Recycling-Produkte verkaufen wir gewinnbringend in die Gummi- und Erdölindustrie. Wir reduzieren damit erheblich den umweltschädlichen Rohstoffabbau und -verbrauch und den CO2-Ausstoß in der Industrie.

 

Das Verfahren 

Unter wissenschaftlicher Begleitung haben wir ein innovatives Altreifen-Recycling-Verfahren entwickelt, das folgende Rohstoffe umweltfreundlich wiedergewinnt: hochwertiges und gebrauchsfertiges recovered Carbon Black (rCB), bei welchem keine aufwendige Nachtrockung erforderlich ist und Kohlenwasserstoffgemische in Form von Öl oder Gas, welche gewinnbringend weiterverkauft bzw. für das energieautarke Betreiben der Anlage wiederverwendet werden kann.

 

 

 

Unternehmensverlauf 

Unser technischer Leiter Drago Wolf hat in mehrjähriger Entwicklungszeit dieses vollkommen geschlossene, hochrentable und preisgekrönte Verfahren perfektioniert. Basierend auf dieser Idee wurde von den Gründern die CARBON RECOVERY GmbH 2017 ins Leben gerufen. Seitdem hat sich viel getan!

Der Betriebsstandort Traiskirchen wurde erschlossen und umgebaut und die Betriebsgenehmigung für die erste in Österreich genehmigte Altreifen-Pyrolyseanlage, die allen nationalen und EU -Richtlinien entspricht wurde erteilt. Die Pyrolyse-Anlage wurde gemäß den Vorgaben aus dem Genehmigungsbescheid inkl. Gaswäscheanlage am Standort aufgebaut und die ersten Kaltläufe und Funktions- und Druck-Tests sind erfolgreich absolviert. Auch eine Zusage zu einer Investitionsförderung durch die Austria Wirtschaftsservice (AWS) konnte erreicht werden.

 

 

Investition in die nachhaltige Zukunft 

Mit Ihrem Investment möchten wir folgende Dinge erreichen: 

• Anschaffung und Einbindung eines mit Pyrolysegas betriebenen Blockheizkraftwerks für den energieautarken Betrieb
• Fertigstellung der Adaptierungen am Betriebsstandort Traiskirchen (Halle, Keller, Verwaltungstrakt)
• Aufnahme des 24-Stunden Betriebs inkl. Einstellung neuer MitarbeiterInnen
• Erreichung der Marktreife mit unserem Produkt

 

 

"Mit CARBON RECOVERY tragen wir dazu bei, dass wertvolle Rohstoffe in Altreifen wiedergewonnen werden und nicht mehr als Brennstoff in Industrieöfen landen – wo sie vernichtet werden."


Christian Konvalina – Geschäftsführender Gesellschafter der CARBON RECOVERY GmbH

 


Jetzt investieren 

 

Das Kernteam

Christian Konvalina
Christian Konvalina

Geschäftsführer (CEO)

Biografie

Studium: Universität für Bodenkultur Wien, aus beruflichen Gründen karenziert. 25 Jahre Geschäftsleitung im familieneigenen, innovativen Agrarproduktionsbetrieb. Category Manager und Einkauf bei Lebensmittel - Einzelhandelsketten.

Drago Wolf
Drago Wolf

Technischer Leiter/Chief Technology Officer (CTO)

Biografie

Absolvent der höheren technischen Lehranstalt (SI). 20 Jahre leitende Erfahrung im Kfz- und Recycling-Bereich. Anlagenentwickler für das erste kontinuierliche Vakuum Pyrolyse-Verfahren (VNP) für Altreifen und Altgummi. Ausgezeichnet mit dem goldenen Erfinderpreis der Handelskammer Slowenien.

Gerald Gsellhofer
Gerald Gsellhofer

Betriebsleiter/Chief Operating Officer (COO)

Biografie

Studium: Universität für hum. Medizin Wien, aus beruflichen Gründen karenziert. 13 Jahre Erfahrung in Logistikleitung, Supply-Chain Management und als Abteilungsleiter. 9 Jahre Geschäftsleitung in Immobilienvermittlung und -verwaltung. Zertifizierung zum Expert in Logistics nach ISO 17024 . Zertifizierung zum Abfallbeauftragten und abfallrechtlichen Geschäftsführer.

Gabriele Konvalina
Gabriele Konvalina

Organisation und Umsetzungskoordination

Biografie

Studium der Psychologie und Pädagogik. Erfahrung im psychologischen Testbetrieb und Berufsberatung. 13 Jahre selbstständig im familieneigenen Agrarproduktionsbetrieb. 12 Jahre Erfahrung in Büroorganisation und Auftragsabwicklung.

Zusätzliche Info


Beteiligungsform: Nachrangdarlehen

Laufzeit: bis 30.06.2027

Zinsen:

  • 6,5% p.a. Basiszinsen
  • Wertsteigerungszinsen am Laufzeitende
  • bis 20,69% p.a. erwartete Ø Verzinsung
  • Zinsauszahlungen jährlich ab 30.06.2023
  • Tilgung endfällig
  • Unternehmenswert vor Beteiligung € 4,5 Mio.

 

Hinweis gemäß § 12 Abs. 2 Vermögensanlagengesetz:
Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.

 

Investments von EUR 25.000+ sind als Kapitalgesellschaft oder GmbH & Co. KG möglich!


Hier gibt es Antworten zu den häufigsten Fragen zum Crowdinvesting.
Verbraucherinformationen


Ansprechperson für Investoren

Name: Christian Konvalina
E-Mail: c.konvalina@carbonrecovery.at

Social-Media-Kanäle

Facebook
Youtube


Gibt es noch Fragen?

Book a Call

Keine Neuigkeiten verpassen:

Newsletter anmelden

Hinweis zu den Prämien: Investments werden pro Investor kumuliert betrachtet (Summe der Einzelinvestments entscheidet über die Vergabe der Prämie). Prämien sind erst nach Abschluss einer erfolgreichen Kampagne zu beziehen. Detaillierte Infos bzgl. der Prämien, werden Investoren zu gegebener Zeit mitgeteilt.

Prämien für Ihre Investition


€ 150,- Gutschein

3.500 Investition

Als Dankeschön erhalten Sie einen Gutschein der Firma Weichberger über € 150,- für neue Qualitätsreifen.


Sporttasche

1.500 Investition

Als Dankeschön erhalten Sie einen Gutschein für eine stylische Sporttasche.


Frostschutzmittel

500 Investition

Als Dankeschön erhältst Du einen Gutschein für 1 Liter Frostschutzmittel.


Unternehmensdaten


Andere Beiträge


Carbon Recovery Warteliste

CARBON RECOVERY – Kampagne erfolgreich finanziert & Warteliste

Mai 30, 2022 By In CONDA-Blog-Post, Projekt-News & Erfolgsgeschichten

Riesen Erfolg! Fundinglimit von EUR 500.000 erreicht! Der Geschäftsführer Christian Konvalina zeigt sich überwältigt und bedankt sich bei allen Investor:innen. Aufgrund zahlreicher Anfragen weiterer Interessent:innen wurde eine Warteliste eingerichtet.

Unternehmensdaten


Prämien für Ihre Investition


€ 150,- Gutschein

3.500 Investition

Als Dankeschön erhalten Sie einen Gutschein der Firma Weichberger über € 150,- für neue Qualitätsreifen.


Sporttasche

1.500 Investition

Als Dankeschön erhalten Sie einen Gutschein für eine stylische Sporttasche.


Frostschutzmittel

500 Investition

Als Dankeschön erhältst Du einen Gutschein für 1 Liter Frostschutzmittel.