Einloggen

Neuer Investor?

McCube – Häuser zum Mitnehmen

Country flag

Kilb, Österreich

McCube – Häuser zum Mitnehmen


Das innovative und einzigartige Baukastensystem von McCube auf Holzbasis bietet einen fix-fertigen Aufbau in nur einem Tag und ist jederzeit veränderbar und mobil.

Erfolgreich finanziert

119.400

investiert

169Investoren
239% finanziert

McCube – Häuser zum Mitnehmen


Das innovative und einzigartige Baukastensystem von McCube auf Holzbasis bietet einen fix-fertigen Aufbau in nur einem Tag und ist jederzeit veränderbar und mobil.

Erfolgreich finanziert

119.400

investiert

169Investoren
239% finanziert

Übersicht

„McCube überzeugt als erste mobile Raumlösung auf Modulbasis. Eine Erfolgsgeschichte - jetzt schon.“

McCube

Leo Hillinger, Investor der "2 Minuten 2 Millionen"-Start-up Show auf PULS 4, war vom Projekt so begeistert, dass er neben einem Investment auch noch ein großes Bauprojekt mit einbringt. Mehr Infos...

2 Minuten 2 Millionen Euro

Unternehmensverlauf

Was hat McCube, was andere nicht haben? Containerlösungen, Fertighäuser, Hausbausätze, Mobilheime - der Markt bietet bereits vielseitige und individuell ausgerichtete Raummodelle.

Unknown

Die Vorteile von McCube:

  • Baukastensystem auf Holzbasis
  • fix-fertiger Aufbau in nur einem Tag
  • absolut neu: jederzeit veränderbar und mobil

Das Unternehmen wurde 2014 als Einzelunternehmen gegründet und ist bereits mit den ersten McCubes erfolgreich am Markt. Dies macht deutlich, dass es Bedarf und einen Markt für dieses Konzept gibt. Das Modell bewährt sich in der Produktion ebenso wie in der Nutzung und die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig – dem Grad an Individualisierung sind keine Grenzen gesetzt.

McCube - ein Produkt für „Individualisten“ Die aktuellen Grundstückspreise, neue Arbeitsmodelle und Wohnbedürfnisse verändern gerade unsere tradierten Lebenswege und brechen überlieferte Denkweisen auf. Gesellschaftlicher Wandel, sozio-ökonomische Verschiebungen, Nonkonformismus – hier zeichnet sich ein Umdenken ab.

Modulprinzip

McCube ist kein Trendprodukt für Aussteiger McCube ist bereits gelebte Realität und wird in seiner Vielseitigkeit kein Nischenprodukt. Ein McCube ist als Zweitwohnsitz für betuchte Städter genauso geeignet wie als Office-Lösung im Garten von Ein-Personen-Unternehmen. Und als Motel-Lösung in den Weinbergen ist er gerade in Planung.

Eines ist klar: wer „small is beautiful“ leben will und dazu noch energie-autark, der wird in einem McCube bestimmt glücklich.

Warum der starke nachhaltige und faire Aspekt? Vom Basismaterial „heimische Hölzer“ über die lokale Fertigung bis zum C02-schonenden Aufbau in einem Tag entspricht der McCube dem neuen Denken umwelt- und konsumbewusster Käufer. Diese Eigenschaften werten einen McCube auf. Wer so wohnt oder arbeitet gibt auch ein Statement ab und ist bereit, einen fairen Preis zu zahlen.

Oliver Pesendorfer
Oliver Pesendorfer

Geschäftsführung Verkauf

Biography

Seit 29 Jahren verheiratet und Vater von 4 Kindern, kann Oliver Pesendorfer auf eine langjährige Erfahrung mit Fertighäusern zurückgreifen. Er hat bereits mehr als 300 Häuser gebaut und ist der Überzeugung, dass Nachhaltigkeit und ein entsprechendes Qualitätsmanagement beim Bau eines Hauses das wichtigste sei.

Karl Hintermeyer
Karl Hintermeyer

Holzbaumeister

Biography

Als Holzbaumeister ist Karl Hintermeyer für das Dach sowie die Spenglerei verantwortlich. Seit mehr als 10 Jahren führt er den elterlichen Betrieb „Dachmeister“. Besonders wichtig ist ihm die Verwendung von Natürlichen Baustoffen und die Nachhaltigkeit. „Ich lebe gesund ernähre mich gesund, möchte daher keine Schadstoffe in meinem Lebensraum haben. Alles das möchte ich auch für unser Produkt den Mc Cube: dass alle Kunden das selbe Lebensgefühl erleben.“

Wolfgang Weixlbaum
Wolfgang Weixlbaum

Technischer Leiter

Biography

Als Baumeister ist Wolfgang Weixlbaum für die Planung, Abwicklung und technische Ausführung der McCubes verantwortlich. Besonders wichtig sind ihm kundenorientierte Lösungen sowie anspruchsvolle Standardlösungen für kommerzielle und gewerbliche Zwecke. Weiters ist Herr Weixlbaum für die Ausführungs-Check der McCubes, vor Auslieferung an den Kunden und zwischen den Produktionsschritten, verantwortlich.

Bernhard Trischler
Bernhard Trischler

Planung

Biography

Bernhard Tischler ist für die Planung und Detailzeichnungen sowie die Produktionspläne und die Produktionskoordination verantwortlich.

Gerald Weixlbaum
Gerald Weixlbaum

Leitung Haustechnik und Gebäudeautomatisierung

Biography

Gerald Weixlbaum ist sowohl für die Technische Gebäudeausrüstung als auch die Gebäudeplanung verantwortlich.

Zusätzliche Info


Unternehmenswertbeteiligung: JA, am Laufzeitende Basiszinssatz: 4,5% Minimaler Zeichnungsbetrag: EUR 100 Maximaler Zeichnungsbetrag: EUR 5.000 (höhere Beträge auf Nachfrage möglich) Vertragslaufzeit: 10 Jahre Beteiligungsform: Nachrangdarlehen


Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.

Welches Risiko habe ich als Investor? Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor?

Informationen zum Unternehmen

Mitarbeiter: 5
Gegründet: 2015
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Minimaler Zeichnungsbetrag: 100
Maximaler Zeichnungsbetrag: 5000
Unternehmen: McCube – Häuser zum Mitnehmen

Kontakt Information

M.C.B. GesmbH Franz-Kollmann-Straße 4 3300 Amstetten Tel. +43 699 10519766 E-Mail: office@mc-cube.eu www.mccube.at Facebook

Prämien für Ihre Investition


Geschenkspackung vom Weingut Leo Hillinger

1.000 Investition

Alle Investoren erhalten für eine Investition ab EUR 1.000 eine Geschenkspackung vom Weingut Leo Hillinger.

McCube Bauprämie

2.000 Investition

Erhalten Sie jetzt ihre Investitionssumme zusätzlich als Warengutschein für den Kauf eines McCubes. (Bauprämie einlösbar beim Kauf eines McCube ab 150.000€ und Auftragserteilung vor 31.06.2020.)

McCube Bauprämie

3.000 Investition

Erhalten Sie jetzt ihre Investitionssumme zusätzlich als Warengutschein für den Kauf eines McCubes. (Bauprämie einlösbar beim Kauf eines McCube ab 150.000€ und Auftragserteilung vor 31.06.2020.)

McCube Bauprämie

4.000 Investition

Erhalten Sie jetzt ihre Investitionssumme zusätzlich als Warengutschein für den Kauf eines McCubes. (Bauprämie einlösbar beim Kauf eines McCube ab 150.000€ und Auftragserteilung vor 31.06.2020.)

McCube Bauprämie

5.000 Investition

Erhalten Sie jetzt ihre Investitionssumme zusätzlich als Warengutschein für den Kauf eines McCubes. (Bauprämie einlösbar beim Kauf eines McCube ab 150.000€ und Auftragserteilung vor 31.06.2020.)

Unternehmensdaten


  • Kettenreith 56, 3233 Kilb, Niederösterreich
Alleinstellungsmerkmal
Geschäftsmodell
Ausgangssituation
Marketing und Vertriebsziele
Marktsituation
Team
Finanzierung und Planzahlen

Warum in McCube investieren? Zum Marken-Aufbau und für die weitere Expansion tragen Sie als Investor bei – und das mit perfekten Erfolgsaussichten. Denn McCube-Wohnhäuser, Wellness-Cubes und mobile Office-Lösungen bewähren sich bereits und die Auftragsbücher für den Start ins Jahr 2015 sind voll!

Gesuchtes Gesamtinvestitionsvolumen: EUR 250.000,00 Mögliche Beteiligung ab: Euro 100,00 Vertragslaufzeit: 10 Jahre Basiszinssatz: 4,5 % pro Jahr Unternehmenswertbeteiligung (Wertsteigerungsbonus): JA, am Laufzeitende

Beispielrechnung (unverbindliche Hochrechnung) Investition: EUR 1.000 Gesamtauszahlung (in den 10 Jahren): EUR 5.834,00 (Berechnung: EUR 1.000,00 Rückzahlung + EUR 450,00 Basiszinsen kumuliert + EUR 4.384,00 Unternehmenswertbeteiligung)

V_W_Z_L_Version-2Info

>>DOWNLOAD: Erläuterungen zum Mustervertrag V2<<

 


 

CONDA-ICON-Alleinstellung_Beschriftung Die neuartigen McCubes heben sich durch die einzigartige Modulbauweise, den Aufbau in nur einem Tag und die Aufstellung an schwer zugänglichen Standorten von Marktteilnehmern ab.
CONDA-ICON-Geschaeftsmodell_Beschriftung Aufbau von lokalen Produktionspartner für eine internationale Expansion.
CONDA-ICON-Marketingziele_Beschridtung Die Markteinführung ist bereits erfolgt und die ersten Muster-McCubes erzielen eine hohe Aufmerksamkeit und werden rege besichtigt.
CONDA-ICON-Marktsituation_Beschriftung Großes Potential durch steigende Nachfrage nach schlüsselfertigen Häusern
CONDA-ICON-Management_Beschriftung Innovatives Team mit dem nötigen Know-How der Baubranche
CONDA-ICON-Finanzierung_Beschriftung Diverse Finanzierungen durch Investoren und Crowdinvesting.

Als Entscheidungsgrundlage für Ihre Investition können Sie das Unternehmen anhand der 6 Kriterien für sich bewerten. Informationen dazu finden Sie im Investitionsleitfaden.

„McCube überzeugt als erste mobile Raumlösung auf Modulbasis. Eine Erfolgsgeschichte - jetzt schon.“

Alleinstellungsmerkmal

Flexibel, schnell und unkompliziert Aus einzelnen Modulen aufgebaut, kann jeder McCube optimal dem gewünschten Raumbedarf angepasst werden. Erweitern, verkleinern oder einfach mal Huckepack am LKW umziehen ist rasch und einfach möglich. Alles ohne viel Lärm, Dreck oder die Schrecken einer „Dauerbaustelle“.

McC_amLKW

Fix und fertig aus der Werkhalle in St. Pölten geliefert, ist ein McCube-Wohnhaus in einem Tag aufgebaut und bezugsfertig!

McC_amKran

Nachhaltig und natürlich Das Basismaterial der Wandaufbauten sind heimische Hölzer, die kreuzverleimt für hohe Stabilität und gleichzeitig optimale Dämmwerte sorgen.

Die McCube Nutzungsangebote umfassen:

  • Wohn-/Zweitwohnsitze
  • Pop-Up-Stores
  • Wellness-Lösungen
  • Office-Modelle
  • mehrgeschossige Aufbauten - Motels

Übersicht der Vorteile von McCube

  • Modulbauweise – verkleinern/vergrößern/teilen/umziehen
  • aufgebaut in einem Tag – sofort nutzbar
  • per Kran auch an schwer zugängliche Standorte platzierbar
  • keine „Dauerbaustelle“ und lästige Erdarbeiten
  • Aufstellung „über den Gartenzaun“

Geschäftsmodell

Die Vision: Leichtigkeit, Freiheit und Echtheit - nach diesen Leitbild leben und wirken wir.

http://youtu.be/8dZ9VgbFaXo

Wir möchten uns im deutschsprachigen Raum etablieren und auch über die Grenzen hinweg expandieren. Dazu streben wir den Aufbau von lokalen Produktionspartner an. Wir grenzen uns ganz bewusst von „traditionellen Fertighäusern“ und deren starrer Nutzung ab.

Wir verwenden ausschließlich ökologische Baustoffen aus der Region, denn wir leben Nachhaltigkeit und sehen diese als bedeutenden Bestandteil unseres Konzepts.

bsp>>DOWNLOAD Business Plan<<

Ausgangssituation

Die ersten McCubes werden bereits genutzt und bewähren sich im „normalen Wohnalltag“ beziehungsweise als Energiesparmeister.

Wir sind zur Zeit mit mehr als 80 Kunden im Gespräch und legen laufend neue Angebote. Weiters ist auch ein größeres Hotelprojekt in Planung deren Ausführung für den Sommer angelegt ist.

Für die Office Cubes haben wir bereits Vertragsverhandlungen mit namhaften Möbelherstellern, die als Vertriebspartner auftreten werden, durchgeführt.

Marketing und Vertriebsziele

Die erfolgreiche Markteinführung Die Markteinführung ist bereits erfolgt und die ersten Muster-McCubes erzielen eine hohe Aufmerksamkeit und werden rege besichtigt.

Die Zielgruppe Die Zielgruppe der „mobilen“ wie auch flexibel denkenden privaten Nutzer wird in der „Seeding-Phase“ gezielt über Empfehlungsmarketing und soziale Netzwerke kontinuierlich angesprochen. Messen, Pop-Up-Präsentationen und Muster-Cubes machen den McCube real erlebbar.

Mit einer B-to-B-Kampagne für innovative Storebetreiber, für die Hotellerie sowie Gastronomie wird das Segmente der kommerziellen Nutzer angesprochen. Erste Aufträge und Angebote machen deutlich: Das Interesse in diesem Bereich ist groß! Mobile Lösungen, die aufwändige Genehmigungsverfahren abkürzen und rasche Veränderungen erlauben, sind stark nachgefragt!

Bei der Marktbearbeitung wird ganz bewusst auf qualitative Kontakte und dem Produkt entsprechend, auf nachhaltige und substanzielle Kommunikation Wert gelegt. Dieser Art des Markenaufbaus entspricht auch dem Anspruch des Produktes: werthaltig, qualitätsbewusst, umweltschonend und fair lokal produziert. Die Preisgestaltung signalisiert: Value for money.

McCube–innen1

Marktsituation

Im Jahr 2013 wurden mehr als 4.500 Fertigteilhäuser gebaut. Nach steigender Stückzahl der gebauten Häuser und steigendem Interesse an schlüsselfertigen Häusern, liegen wir mit McCube genau im Trend. Durch die Konzentration auf mehrere Märkte gleichzeitig, ist eine gewisse Resilenz gegeben.

Team

Oliver Pesendorfer MBA war Gründer und Geschäftsführer der Firma Finnhaus (1995 bis 2005). Gebaut wurden in Österreich und Tschechien Holzhäuser vor allem Blockhäuser aus Finnland. Etwa 300 Stück in 10 Jahren.

Ing. Karl Hintermeyer übernahm vor 11 Jahren den elterlichen Betrieb: eine Spenglerei, Dachdeckerei und Zimmerei, die Ökologische Holzhäuser herstellt.

Baumeister Wolfgang Weixlbaum plante und baute die letzten Jahre bereits einige Projekte. Weiters unterrichtet er am WIFI das CAD Programm „Archicad“.

Ing. Gerald Weixelbaum ist ein Spezialist für Gebäudeautomatisierung. Er führt seit einigen Jahren ein Ingenieurbüro und arbeitet beim Verein GAIA mit, der sich mit alternativen Energien für autarkes Wohnen beschäftigt.

Finanzierung und Planzahlen

Die Eigenkapital-Stammeinlage liegt bei 10.000 Euro. In der Liquidität der GmbH ergibt sich bei einem vorsichtig geplanten Markteintritt in den ersten beiden Jahren eine Lücke von EUR 70.000,00.

Um eine starke Nachfrage aber nicht durch einen finanzielle Engpass zu bremsen und für eine bessere Markenpositionierung auf dem stark umworbenen Markt zu sorgen, sollen EUR 250.000,00 durch Crowdinvestoren eingebracht werden.

Die Umsatzplanung nach der Crowdfinanzierung sieht wie folgt aus:

2014  Umsatz: EUR 611.000,00 (noch als Einzelunternehmen) 2015  Umsatz: EUR 1.500.000,00 2016  Umsatz: EUR 2.250.000,00 2017  Umsatz: EUR 3.000.000,00

>>DOWNLOAD Planbilanz<<

>>DOWNLOAD Gewinn- und Verlustrechnung<<

>>DOWNLOAD Liquiditätsplanung<<

Zusätzliche Info


Unternehmenswertbeteiligung: JA, am Laufzeitende Basiszinssatz: 4,5% Minimaler Zeichnungsbetrag: EUR 100 Maximaler Zeichnungsbetrag: EUR 5.000 (höhere Beträge auf Nachfrage möglich) Vertragslaufzeit: 10 Jahre Beteiligungsform: Nachrangdarlehen


Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.

Welches Risiko habe ich als Investor? Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor?

Informationen zum Unternehmen

Mitarbeiter: 5
Gegründet: 2015
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Minimaler Zeichnungsbetrag: 100
Maximaler Zeichnungsbetrag: 5000
Unternehmen: McCube – Häuser zum Mitnehmen

Kontakt Information

M.C.B. GesmbH Franz-Kollmann-Straße 4 3300 Amstetten Tel. +43 699 10519766 E-Mail: office@mc-cube.eu www.mccube.at Facebook

Prämien für Ihre Investition


Geschenkspackung vom Weingut Leo Hillinger

1.000 Investition

Alle Investoren erhalten für eine Investition ab EUR 1.000 eine Geschenkspackung vom Weingut Leo Hillinger.

McCube Bauprämie

2.000 Investition

Erhalten Sie jetzt ihre Investitionssumme zusätzlich als Warengutschein für den Kauf eines McCubes. (Bauprämie einlösbar beim Kauf eines McCube ab 150.000€ und Auftragserteilung vor 31.06.2020.)

McCube Bauprämie

3.000 Investition

Erhalten Sie jetzt ihre Investitionssumme zusätzlich als Warengutschein für den Kauf eines McCubes. (Bauprämie einlösbar beim Kauf eines McCube ab 150.000€ und Auftragserteilung vor 31.06.2020.)

McCube Bauprämie

4.000 Investition

Erhalten Sie jetzt ihre Investitionssumme zusätzlich als Warengutschein für den Kauf eines McCubes. (Bauprämie einlösbar beim Kauf eines McCube ab 150.000€ und Auftragserteilung vor 31.06.2020.)

McCube Bauprämie

5.000 Investition

Erhalten Sie jetzt ihre Investitionssumme zusätzlich als Warengutschein für den Kauf eines McCubes. (Bauprämie einlösbar beim Kauf eines McCube ab 150.000€ und Auftragserteilung vor 31.06.2020.)

Unternehmensdaten


  • Kettenreith 56, 3233 Kilb, Niederösterreich

Anzahl der Kommentare 27


    Christine Kogler

    Hallo,
    mich würde folgendes interessieren:
    – Was kostet ein McCube?
    – Gibt es einen Businessplan (Plan-G&V, …) und wo finde ich diese?
    – Wie passt es zusammen, dass das Unternehmen 2015 gegründet wurde und in der Umsatzplanung für 2014 EUR 611.000 ausgewiesen sind?

    Mit freundlichen Grüßen
    Christine Kogler

    Christine Kogler März 13, 2015

    Georg Sterz

    Hallo,
    was unterscheidet McCube von anderen, ähnlichen Lösungen (wie z.b. dem COMMOD-Haus, siehe http://www.containme.de/) ?
    Welche Vorteile / Nachteile sehen sie gegenüber anderen Modulhaus-Systemen?

    Freundliche Grüße,
    Georg Sterz

    Georg Sterz März 14, 2015

    Oliver Pesendorfer

    Lieber Georg Sterz, das Konzept von Commodhaus ist auch ein wunderbares Konzept. Der Unterschied sind die Materialen, wir verwenden statt Eisen eben massives Halo aus Österreich. Statt Steinwolle isolieren wir mit Hanf aus dem Waldviertel. Bei den Abmessungen sind wir flexibler, statt fixe 2,5 Meter breite, bauen wir auch 3 Meter u, 3,5 Meter u, auch 4 Meter breite Cube s und in der Länge max. 16 Meter. Da Wohnklima und die Materialen mit deren Ökologie steht bei uns im Vordergrund.
    Ein McCube ist kein Container, sondern ein Fertighaus!

    Die Vorteile im Modulbau liegt im Qualitätsmanagment. Wir bauen in der Halle mit den selben Spezialisten daher Mängelfrei. Ohne Sorgen -Hausbauen und Einzug in nur einem Tag.
    Beantworte noch gern mehr Frage –

    Oliver Pesendorfer März 15, 2015

    Oliver Pesendorfer

    Liebe Christina Kogler, ein McCube kostet zwischen €1600 bis €2000/m2 Bezugsfertig inkl. Fundament.
    Bp gibts auf der Conda Seite zum Download.
    Zu Beginn waren wir ein Einzelunternehmen und die Gründung der Ges m b H erfolgte erst 2015.

    Oliver Pesendorfer März 15, 2015

    Christopher Ott

    Hallo Herr Pesendorfer, tolles Konzept und wunderbare Idee. Einige Fragen habe ich dazu noch:
    – Bisher habe ich nur Bilder von einstöckigen McCubes bzw. ebenerdigen gesehen. Ist die Grenze in der 1. Ebene?
    – Sind alle McCube Flachdach-„Cubes“?
    – Zum Thema Heizung konnte ich bisher nichts finden, welche Möglichkeiten gibt es denn?
    – Kann ein McCube Besitzer frei Handwerksfirmen für Umbauten und Co. beauftragen oder sind da durch die Art des Hauses Grenzen gesetzt? Eventuell sogar in der Idee den jeweiligen Cube durch die umgebaute Version zu ersetzen
    – Gibt es Überlegungen in die Richtung von preisgünstigen, leichten und schnell transportierbaren Flüchtlings-Cubes oder Militärcubes? Ist das überhaupt noch ein mögliches Geschäftsfeld?

    Danke für die Antworten und viel Erfolg

    Christopher Ott März 23, 2015

    Oliver Pesendorfer

    Lieber Christoper Ott, es sind sogar mehr als zwei Geschosse möglich. Bei dem Dach ist nur das Flachdach bzw. mit 2 % Gefälle möglich. Andere Varianten z B ein Pultdach wäre auch möglich, doch nicht Standart.
    Als Heizung liefern wir eine Wärmepumpe, durch eine Fußbodenheizung ist es sehr schnell warm und die Kosten sind minimal.
    Umbauten sind kein Problem, auch Erweiterungen sind möglich.
    Flüchtlings Cube, wir haben daran schon gearbeitet, doch lässt sich mit einer ökologischen und massiven Art zu bauen nicht jeder Preis realisieren. Hier wäre ein Preis von €800.— pro m2 gewünscht, das geht leider nur aus Kunststoff möglich. Doch wer möchte darin wohnen?
    Ähnliche Lösungen wurden nach Erdbeben eingesetzt, das wäre möglich, weil auch mit den Stückzahlen fällt der Preis.
    Herzlichen Dank für dein Lob und deinen Glückwünschen!
    LG
    Oliver Pesendorfer

    Oliver Pesendorfer März 23, 2015

    Anonymous

    Guten Tag Herr Pesendorfer,
    mir gefällt ihr Projekt sehr gut und werde sicher auch etwas investieren. Wie hoch die Investition ausfallen wird hängt noch von ein paar offen Fragen bzw. Antworten ab.
    Ich habe mir zwar die Details durchgelesen, habe da aber noch ein paar Fragen an Sie. Es ist richtig dass, der Firmenwert nach dem erreichen des Fundinglimits
    1 Mil. € ist? Demnach müssten 100€, 0,01% des Firmenwertes sein bzw. 5.000€ 0,5% des Firmenwertes, ist meine Berechnung so richtig? Besteht die Möglichkeit auch mit einem Höheren Betrag einzusteigen? Was ich auch nicht gefunden habe, welcher Rohgewinn wird bei einer mittleren Hausgröße erzielt?
    Es es jetzt schön möglich, in der Steiermarkt oder auch Kärnten so ein von Kunden genutztes Haus anzuschauen?
    Mit besten Grüßen aus Kärnten Arthur Scharf

    Anonymous März 24, 2015

    Oliver Pesendorfer

    @ Arthur Scharf – Danke für das telefonische Gespräch, würde mich freuen sie als Investor mit an Board zu haben!

    Oliver Pesendorfer März 30, 2015

    Anonymous

    Hallo Herr Pesendorfer,
    ich finde das ist eine tolle Idee die Sie auf dem Markt gebracht haben.
    Mich würde allerdings die Beteiligung Interessieren.
    Wieviel Prozent erhält man bei 5000 Euro oder kann auch mehr Investiert werden.
    gibt es einen Buisnessplan. Würde gerne in ihr Unternehmen investieren
    Freundliche Grüße
    Markus Hinterleitner

    Anonymous April 2, 2015

      Team CONDA FB

      Sehr geehrter Herr Hinterleithner,

      entschuldigen Sie vielmals, ihre Frage wurde bislang noch nicht beantwortet:

      Die gewünschten Informationen (BP und Finanzplan) finden sie absofort als downloads unter Details/Geschäftsmodell bzw. Details/Finanzierung und Planzahlen.

      5000 EUR entsprechen einem Anteil von 0,5% (Pre Money Bewertung von 750TEUR und Annahme Crowdinvesting 250TEUR)

      Ja, es können auch mehr als EUR 5000 investiert werden. Ich schicke Ihnen die entsprechenden Unterlagen per Mail zu

      LG Florian Binder

      Team CONDA FB April 15, 2015

    Christian Trost

    Hallo,

    ich habe auch Interesse an einer Investition.

    Ein paar Fragen beschäftigen mich aber noch.
    Ist irgendwo ein Geschäftsplan ersichtlich?
    Welche Vorteile bietet ihr System gegenüber dem System der COMMOD-Haus GmbH?

    Mit freundlichen Grüßen,
    Christian Trost

    Christian Trost April 14, 2015

      Team CONDA FB

      Sehr geehrter Herr Trost,

      Die gewünschten Informationen finden sie absofort als downloads unter Details/Geschäftsmodell bzw. Details/Finanzierung und Planzahlen.

      Differenzierung zu anderen anbieter wird ihnen Hr. Pesendorfer in kürze erläutern

      Team CONDA FB April 15, 2015

    Team CONDA FB

    Sehr geehrter Herr Trost,

    Die gewünschten Informationen finden sie absofort als downloads unter Details/Geschäftsmodell bzw. Details/Finanzierung und Planzahlen.

    Differenzierung zu anderen anbieter wird ihnen Hr. Pesendorfer in kürze erläutern

    Team CONDA FB April 15, 2015

    Oliver Pesendorfer

    @Christian Trost
    Commod Haus ist auch ein tolles Produkt. Der Unterschied zu McCube ist das Material. Statt Eisen und Styropor verwenden wir Holz und Hanf. Beides aus Österreich und auch die Restlichen Baustoffe werden sehr strengen Auswahlkriterien unterzogen. Entscheidet ist nicht der Preis, sondern die Nachhaltigkeit und Ökologie.
    Ausserdem sind wir mit dem Baukörper flexibler, satt einer Breite von 2,5 Meter liefern wir auch 4 Meter breite Cubes.
    Wir haben für den Markt wesentlich mehr Möglichkeiten als andere Anbieter.
    Ich stehe gerne für weitere Fragen zur Verfügung.
    Liebe Grüße
    Oliver Pesendorfer

    Oliver Pesendorfer April 15, 2015

      Christoph Schultes

      @Hr. Pesendorfer.
      Bzgl. Commod Haus und Dämmung liegen sie mit Styropor nicht richtig.
      Zitat von http://sciencepark.at/unsere-firmen/374/containme:
      Es werden ausschliesslich natürliche Produkte wie Holz, Lehm und Stroh verwendet. Die Dämmung besteht aus einer Zelluloseeinblasdämmung, um einen Niedrigenergiestandard zu erfüllen. Das Prinzip „Cradle to Cradle“, sprich „von der Wiege zur Wiege“ ist die Unternehmensphilosophie. Die verwendeten Materialien sollen nach Ablauf ihrer Nutzungsdauer wieder eine neue Verwendung erhalten- zerlegt, aufbereitet, umgenutzt oder wiederverwendet werden.

      Christoph Schultes Juli 3, 2015

    Ramona Faber

    Euer Projekt finde ich sehr spannend. Gab es schon Verkäufe eurer Häuser nach Deutschland? Gibt es irgendwo ein Haus, das man besichtigen kann? Wie ist die Energieeffizienzklasse eurer Cubes? Ich weiß jetzt nicht ob das in Österreich auch gilt, aber in Deutschland muss man seit einer Weile einen Energieausweis für ein Haus haben. Falls ihr da schon was wisst, wie sehen da die Ergebnisse aus? (Wirkt sich ja auf Heizkosten etc. aus). Danke für die Informationen.

    Ramona Faber Mai 26, 2015

      Team CONDA FB

      Liebe Frau Faber,

      jetzt gibt es vielleicht einen zusätzliche Anreiz für Sie zu Investieren und einen McCube zu kaufen: Für jedes Investment erhalten Sie einen Gutschrift in der gleichen Höhe bei Kauf einens McCubes. Mehr Infos: https://www.conda.eu/crowdinvesting/news/die-mccube-baupraemie-ist-da/

      Team CONDA FB Juni 24, 2015

    Oliver Pesendorfer

    @ Romana Faber, Angebote gibt es schon nach Deutschland, jede Menge sogar und gestern auch ein Gespräch mit einem Vertriebspartner für Deutschland. In Kürze mehr Informationen auf unserer HP http://www.mccube.at
    Ein Haus in Amstetten könnten sie schon jetzt besichtigen. Ab Juni dann 3 weitere Häuser in NÖ, Wien und der STMK.
    Energieausweis brauchen wir auch in Österreich- der kann angepasst werden welchen Wert sie auch erreichen möchten. Heizkosten – das Haus Martina mit 96m2 verbrauchte als Niedrigenergiehaus, 1200 Kw gesamt. Also nicht wirklich viel Strom für den ganzen Winter. Gerne mehr per Mail- office@mccube.at

    Oliver Pesendorfer Mai 27, 2015

    sebastian alkofer

    Sehr geehrter Herr Pesendorfer,

    da eine Investition in das Projekt natuerlich auch sehr auf Vertrauen in ihre Person baut, hoffe ich, Sie erlauben eine persoenliche Frage.
    Mit ihrem Projekt Finnhaus GmbH sind Sie in Konkurs gegangen,
    wie konnte es dazu kommen?
    Was passiert mit meiner Investition falls Sie nach 7 Jahren in Konkurs gehen?

    Vielen Dank fuer eine Antwort,

    Sebastian Alkofer

    sebastian alkofer Juni 24, 2015

      Team CONDA FB

      Sehr geehrter Herr Alkhofen,
      Entschuldigen Sie die verspätete Rückmeldung. Leider hat aufgrund eines technischen Problem die automatische Benachrichtigung nicht funktioniert. Wir leiten die Anfrage sofort an das Team von McCube weiter. Sie bekommen in Kürze eine Antwort.

      Herzliche Grüße
      Florian Binder

      Team CONDA FB Juli 3, 2015

      Oliver Pesendorfer

      Lieber Herr Sebastian Alkofer,

      zuerst sorry für die späte Rückmeldung, ich habe erst jetzt ihre Mitteilung bekommen.

      Ja, das stimmt, dass die Firma Finnhaus GmbH in Konkurs gegangen ist.
      Wie ist es dazu gekommen? Einerseits war das Konzept ein ganz anderes, nämlich „Finnische Blockhäuser zum Selberbauen“. Das war sehr problematisch und mit vielen Ausfällen gezeichnet. Anderseits kam es zum Konkurs durch eine Großbaustelle am Hochkar, wo wir Generalunternehmer waren. Diese Baustelle machte damals einen Jahresumsatz aus und durch eine Vielzahl an Professionisten, die Mängel hinterließen, war der Gang zum Landesgericht leider eine Notwendigkeit.

      Nach 15 Jahren dazwischen, eine Vielzahl an Ausbildungen, zwei akademischen Titeln in Betriebswirtschaft und vielen Erkenntnissen, entstand das Konzept von Mc Cube:

      Ein Fertighaus, gebaut mit ausgesuchten Mitarbeitern in einer Halle mit einer externen Qualitätssicherung, immer bezugsfertig geliefert in einem Tag, ermöglicht Mängelfreiheit und garantiert, dass die Kunden zufrieden sind und auch ihre Rechnung bezahlen.
      Weiters verzichten wir auf Fremdkapital von Banken und Förderungen sowie auf unnötige Fixkosten.
      Ja, ich habe meine Hausaufgaben gemacht und viel gelernt und bin mir sicher, dass Investoren mit diesem Konzept die größtmögliche Sicherheit genießen.
      Liebe Grüße
      Oliver Pesendorfer

      Oliver Pesendorfer Juli 3, 2015

    Marko Hellings

    sehr geehrter herr pesendorfer,

    ab 2021 sind in tirol alle gebäude als NIEDRIGSTenergiegebäude auszuführen. ist dies beim mccube möglich?

    danke für die antwort

    Marko Hellings Juli 1, 2015

      Team CONDA FB

      Sehr geehrter Herr Hellngs,
      Entschuldigen Sie die verspätete Rückmeldung. Leider hat aufgrund eines technischen Problem die automatische Benachrichtigung nicht funktioniert. Wir leiten die Anfrage sofort an das Team von McCube weiter. Sie bekommen in Kürze eine Antwort.

      Herzliche Grüße
      Florian Binder

      Team CONDA FB Juli 3, 2015

      Oliver Pesendorfer

      @Marco Hellings, natürlich können die McCube s auch als Niedrigstenergie Gebäude ausgeführt werden auch als Passivhäuser. Es liegt nicht alleine am Produkt und an der Menge der Isolierung, sondern an der Form und Lage des Gebäudes. Grundsätzlich erreichten die McCubes die wir in den letzten Monate geplant haben, immer einen sehr Guten Wert. Überzeuge dich selbst! Gerne mehr unter office@mccube.at

      Oliver Pesendorfer Juli 3, 2015

    Gerald Hollaus

    Super Veranstaltung heute in Jois bei Leo Hillinger.
    War bereits im März überzeugt und habe deshalb investiert.
    Aufgrund des Updates heute und durch Gespräche mit dem Team absolute Zuversicht für Erfolg.
    Fazit: Weiteres Investment soeben getätigt.

    Weiter so!
    Herzliche Grüße
    Dr. Gerald A. Hollaus

    Gerald Hollaus Juli 17, 2015

      Oliver Pesendorfer

      Herzlichen Dank!

      Oliver Pesendorfer Juli 25, 2015

    Michael Tellmann

    Sehr geehrter Herr Pesendorfer,
    auch ich finde Ihr Projekt sehr spannend und innovativ. 2 Fragen beschäftigen mich dennoch:

    1. Zum Auf-/Ab- und Umbau der Cubes
    Sie sagen, dass die Cubes sehr einfach und schnell auf individuelle Bedürfnisse angepasst werden können. Mich würde einmal die Kostenseite der Auf-/Ab- und Umbaumaßnahmen interessieren, wenn man zum Beispiel mit seinem Cube umziehen möchte oder ihn beispielsweise nachträglich um ein weiteres Stockwerk erweitern möchte. Zudem würde ich gerne wissen, wer diese nachträglichen Arbeiten vornimmt – werden diese von Ihnen durchgeführt oder von einem Dritten?

    2. Baurrechtliche Verfahren/Bestimmungen
    Sie sprechen davon, dass baurrechtliche Verfahren vereinfacht werden. Meine Frage wäre hier, inwiefern diese vereinfacht werden. Könnte ich mit meinem Cube ohne weiteres umziehen ohne mir baurrechtliche Genehmigungen einzuholen für den neuen Standort? Das gleiche gilt auch für Erweiterungen. Kann ich meinen Cube ohne weiteres um beliebig viele Stockwerke erweitern ohne mir große Gedanken um baurrechtliche Bestimmungen zu machen?

    Für Ihre Antwort danke ich Ihnen im Voraus.

    Mit freundlichen Grüßen
    M. Tellmann

    Michael Tellmann August 6, 2015

*

Zusätzliche Info


Unternehmenswertbeteiligung: JA, am Laufzeitende Basiszinssatz: 4,5% Minimaler Zeichnungsbetrag: EUR 100 Maximaler Zeichnungsbetrag: EUR 5.000 (höhere Beträge auf Nachfrage möglich) Vertragslaufzeit: 10 Jahre Beteiligungsform: Nachrangdarlehen


Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen. Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.

Welches Risiko habe ich als Investor? Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor?

Informationen zum Unternehmen

Mitarbeiter: 5
Gegründet: 2015
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Minimaler Zeichnungsbetrag: 100
Maximaler Zeichnungsbetrag: 5000
Unternehmen: McCube – Häuser zum Mitnehmen

Kontakt Information

M.C.B. GesmbH Franz-Kollmann-Straße 4 3300 Amstetten Tel. +43 699 10519766 E-Mail: office@mc-cube.eu www.mccube.at Facebook

Unternehmensdaten


  • Kettenreith 56, 3233 Kilb, Niederösterreich

Andere Beiträge


Derzeit keine Beiträge vorhanden.

Unternehmensdaten


  • Kettenreith 56, 3233 Kilb, Niederösterreich