Einloggen

Neuer Investor?

Orbix

Country flag

München, Deutschland

Orbix


Die Online - Plattform für GEBRAUCHTE Räder, Reifen und Felgen zu überraschend günstigen Preisen. Begleiten Sie unsere Expansion und revolutionieren wir gemeinsam den Online Räder- und Reifen-Handel. Orbix – Eine runde Sache!

Investition abgeschlossen

42.200

investiert

33Investoren
84% finanziert

Orbix


Die Online - Plattform für GEBRAUCHTE Räder, Reifen und Felgen zu überraschend günstigen Preisen. Begleiten Sie unsere Expansion und revolutionieren wir gemeinsam den Online Räder- und Reifen-Handel. Orbix – Eine runde Sache!

Investition abgeschlossen

42.200

investiert

33Investoren
84% finanziert

Übersicht

Plattformen sind die Zukunft des Marktes. Schnell, unkompliziert und flexibel. Sie bieten sichere und skalierbare Geschäftsmodelle mit hoher Marge, ohne eigenen Wareneinsatz. Handelsplattformen wie orbix.de bringen Anbieter und Käufer zusammen und vermitteln Transaktionen. Orbix hat sich dabei auf eine bis dato noch unbesetzte Nische, den ca. 200 Mio. Euro großen „Gebraucht-Räder, -Reifen und -Felgen“-Markt, spezialisiert. Ziel ist es, die Qualität auf dem Gebraucht-Reifenmarkt durch bislang ungenutzte Quellen zu erhöhen. Nicht nur Innovation, sondern auch Nachhaltigkeit im Sinne von Wieder- bzw. Weiternutzung der gebrauchten Räder, Reifen und Felgen spielen dabei eine große Rolle. Investieren Sie in eine innovative Transaktionsplattform.

"Orbix hat ein Geschäftsmodell, das funktioniert und eine Marge, die funktioniert. Geht man von einer Transaktionsmarge zwischen 10 und 20% aus, dann bewegen wir uns hier zwischen 20 und 40 Mio. Euro Umsatz für die Plattform."

orbix-avatar-ploeckl

Allein in Deutschland lagern etwa 29,4 Mio. gebrauchte Radsätze, Reifen und Felgen bei Autohäusern, Reifenhändlern, Leasingfirmen und Autovermietern. Gebraucht heißt hier nicht unbedingt alt, sondern kann auch bedeuten, dass der Radsatz nur wenige Kilometer gefahren, also quasi neuwertig ist. Der Markt ist riesig, aber die Vermarktungsmöglichkeiten sind zurzeit noch gering. Die Reifen stammen von Jahreswagen, Leasing-Fahrzeugen etc. und können derzeit nur über intransparente Kanäle langwierig vermarktet werden. Auch Kunden, die durch den Kauf preiswerter Reifen Geld sparen wollen, finden derzeit noch keine zentrale Anlaufstelle.

orbix_Reifenlager

Orbix bedient beide Seiten - Die Plattform bietet den Händlern zum einen die Möglichkeit einer profitablen Bestandssteuerung ihrer Gebrauchtreifenlager durch eine integrierte Bestandsverwaltung sowie ein Analysetool. Zum anderen ist eine komfortable Abwicklung des Verkaufs mit einem transparenten Preissystem bis hin zur Abholung und Auslieferung der gebrauchten Radsätze/Reifen/Felgen durch Logistik-Kooperationspartner Teil des Angebotes.

orbix_Herausragende_Funktionen

Orbix vermittelt zahlreiche gebrauchte Radsätze, Reifen und Felgen in verschiedenen Kategorien von diversen, geprüften und registrierten Händlern sowie Privatpersonen. Damit der Kunde seine Gebrauchträder auf der E-Commerce-Transaktionsplattform orbix.de  auf einfache Art und Weise finden kann, wurden die Suchmasken so bequem wie möglich gestaltet. So kann gezielt der richtige Gebrauchtradsatz erworben werden - unabhängig davon, ob nach einer bestimmten Größe, der favorisierten Marke, Pneus für spezielle Wetterbedingungen oder Reifen für das eigene Automodell gesucht wird. Gebrauchträder online kaufen wird somit einfach und bequem. Orbix bietet dem Käufer ein „Rund-um-Paket“. Ihm wird ein sicheres Bezahlsystem mit Treuhandfunktion zugesichert, d.h. der Verkäufer erhält erst nach Freigabe durch den Käufer seinen Verkaufserlös abzüglich einer transparenten und fairen Vermittlungsgebühr. Die bequeme Lieferung an eine Adresse der Wahl ist obligatorisch. In Kürze wird darüber hinaus die Anlieferung an einen kooperierenden Montagepartner möglich sein, der die Lieferung für den Kunden annimmt und anschließend einen Termin zur Montage vereinbart.

Unternehmensverlauf

Die ersten Ideen hinsichtlich einer Transaktionsplattform speziell für die Vermarktung von Gebraucht-Rädern, Reifen und Felgen entwickelte David Halko im Jahre 2010, jedoch verfolgte er die ersten Gestaltungsansätze zu dieser Zeit nicht weiter. 2014 entsteht durch David Halko und Sebastian Förster schließlich das erste Grobkonzept zur Umsetzung der Plattform. Aber auch dieses Grobkonzept wird aus Mangel an Zeit und Ressourcen zunächst nicht weiterentwickelt.

Anfang 2016 lernen sich die heutigen vier Gründer über ein gemeinsames Beschäftigungsverhältnis kennen. Mit Jürgen Benzinger und Thomas Theinert, die beide aus unterschiedlichen Vertriebstätigkeiten im Automotive-Bereich stammen, werden in intensiven Gesprächen Meinungen und Einschätzungen zur Idee einer „Transaktionsplattform speziell für die Vermarktung von Gebraucht-Rädern, Reifen und Felgen“ diskutiert und wertvoller Input eingebracht.

Am 08.07.2016 treffen die vier Gründer die Entscheidung, ein Unternehmen mit dem Ziel der Entwicklung, des Betriebs und der Vermarktung dieser Transaktionsplattform zu gründen. Das Interessante daran: Unterschiedlichere Erfahrungsprofile kann man kaum finden und doch, oder wahrscheinlich genau deswegen, haben sich die Vier zusammengetan. Das Team ist die perfekte Kombination von breit gefächertem Knowhow und langjähriger Erfahrung aus den unterschiedlichsten Branchen, wie beispielsweise IT, Programmierung, Handel, Grafikdesign und Development. So können alle Kernprozesse direkt im Unternehmen abgebildet werden. Auch von den Charakteren her ergänzen sich die Gründer, um das Beste für das gemeinsame Ziel zu erreichen.

Warum und für was wollen wir Crowdinvesting nutzen? Crowdinvesting ist für Orbix der ideale nächste Schritt, da es die beiden Maßnahmen vereint, die das Unternehmen derzeit am meisten benötigt: Zum einen eine skalierbare Finanzierungsform, die auch externes Feedback und eine realistische Bewertung berücksichtigt, zum anderen eine Steigerung des Bekanntheitsgrades sowohl bei Investoren, Händlern, Partnern und Kunden, die hoffentlich alle zu aktiven Markenbotschaftern von Orbix werden. Wir suchen und brauchen die Crowd, zur Unterstützung und als Feedback-Geber derer, die Reifen, Felgen und Autos lieben. Wir möchten mit unserer Plattform alle ansprechen, denen Reifen, Räder und Felgen am Herzen liegen.

Je nach erreichtem Fundingziel werden wir verschiedene Maßnahmen ergreifen, um die Weiterentwicklung unserer Transaktionsplattform und deren Skalierbarkeit voranzutreiben.

orbix_Fundingstufen

50.000 € > Community-Building/Aufbau der Brand Awareness in sozialen Netzwerken; Teilnahme an ausgewählten Events im Automotive-Bereich; regionale Promotionaktionen; Weiterentwicklung der Transaktionsplattform

Zusätzlich bei bis zu 150.000 € > Programmierung einer nativen App; um dem Verkäufer noch mehr Komfort bei der Eingabe seiner Produktdaten zu ermöglichen. Native Apps speichern Daten in beliebiger Menge auf einem mobilen Endgerät, d.h. es wird zur Aufnahme der Daten (z.B. im Reifenlager) keine Internetverbindung benötigt. Die Daten werden automatisch, sobald wieder eine Verbindung zum Internet besteht, in das Orbix-Backend eingespielt; Weiterentwicklung der Transaktionsplattform.

orbix_Android_Smartphone_Notebook

Zusätzlich bei bis zu 250.000 € > SEM (SEO und SEA-Kampagnen) - und weitere Online-Marketingkampagnen (Affiliate und Display) im möglichen Rahmen; Teilnahme an ausgewählten Events.

Zusätzlich bei bis zu 500.000 € > gezielte PR-Maßnahmen in ausgewählten Medien; breit gestreute Online-Marketing-Kampagne; Influencer Marketing; Entwicklung und Launch geschlossener Händlerbereiche für grosse deutsche Fahrzeughersteller mit Einbindung zusätzlicher Software im B2B Bereich.

Jürgen Benzinger
Jürgen Benzinger

Gründer und CEO/CFO

Biography

Jürgen Benzinger „der Herr der Zahlen“ und Netzwerkprofi. Gelernter Großhandelskaufmann mit über 18 Jahren Vertriebs- und Verkaufsleitungserfahrung im automotiven Premiumsegment. Über lange Jahre führt und coacht er erfolgreich seine Mitarbeiter zu Höchstleistungen in der Vermarktung von Gebrauchtwagen, trägt Verantwortung für ein durchschnittliches Budget von über 10 Mio. Euro und ist an der Mitentwicklung des Carmanager TÜV Süd (ISA Intovis) beteiligt. Er besitzt ein großes Netzwerk, das sich über alle möglichen Bereiche erstreckt (Vertrieb, Marketing, Finanzierung, Up- & Cross-Selling). Die strategische Ausrichtung von Orbix sowie seine Platzierung am Markt gegenüber der Konkurrenz liegt in seinen Händen, dabei hat er einen hervorragenden Blick für schnelle Marktanalysen, kann kurzfristig dazugehörige Vertriebswege ableiten und strategische Marketingaktionen anstoßen. Seine Leidenschaft liegt u.a. auch in der operativen Steuerung und Überwachung der Unternehmensziele mithilfe von Kennzahlenauswertungen. Ihn kennzeichnen sein hohes Verantwortungsbewusstsein und die Fähigkeit, Entscheidungen zu fällen, diese umzusetzen und mit den Konsequenzen zu leben. Dabei ist er äußerst zielorientiert, gradlinig und seinen „Mitstreitern“ bei manchen Gedankengängen oft meilenweit voraus. Ein „Vor-Denker“ eben.

Sebastian Förster
Sebastian Förster

Gründer und CTO

Biography

Der „Architekt“. Gelernter Kaufmann für IT-Systemintegration. Softwareentwickler mit langjähriger Programmier-Erfahrung (Perl, XSL, PHP) bei einer großen E-Commerce-Plattform. Später Entwicklungsleitung bei einer Transaktionsplattform im Automotive-Segment inklusive kompletter Markteinführung. Er ist dafür zuständig, dass die Vision, die Orbix verfolgt, durch die IT-Struktur getragen und vorangetrieben wird. Mit seinem ausgeprägten Wissen zu allen technischen Belangen sorgt er dafür, dass alle Mitarbeiter im Tagesgeschäft ohne Probleme mit der Plattform, den technischen Mitteln und dem IT-Netzwerk arbeiten können. Darüber hinaus überwacht er die strategische Planung der IT-Strukturen und entwickelt diese stets weiter. Er behält im Auge, welche technologischen Neuerungen auf den Markt strömen und welche Ressourcen bei Orbix ausgebaut werden können, um in technologischer Hinsicht am Markt als Vorreiter bestehen zu können.

David Halko
David Halko

Gründer und Art Director

Biography

Der „Ideengeber“ bzw. Erfinder der Plattform David Halko ist ursprünglich im Mediendesign/-technik und der Kreation zu Hause. Seit über 14 Jahren sprudeln seine kreativen Ideen, tollen Konzepte und Einfälle mit einem großen Maß an Selbstdisziplin und effektivem Zeitmanagement. Seine hohe Technik- und Computeraffinität macht ihn zu einem Spezialisten im Webdesign. Besonders die Usability für den Benutzer einer Weboberfäche steht dabei im Vordergrund. Seine Spezialbereiche liegen besonders im Frontend-Grafikdesign und im professionellen E-Mail-Marketing im Rahmen eines effektiven Kundenkontakts und einer modernen Kundenpflege.

Thomas Theinert
Thomas Theinert

Gründer und Head of Sales

Biography

Der „Sales Man“ Thomas Theinert ist gelernter Bürokaufmann mit insgesamt sieben Jahren Erfahrung in der Automobilbranche. Er war einer der ersten Mitarbeiter bei „WirkaufenDeinAuto.de“ und hat aktiv am Aufbau des Vertriebs des damaligen Start-Ups mitgewirkt. Er hat ein breites Netzwerk und tiefgründige Kontakte in die deutsche Automotive-Branche. Auch konnte er tiefergehende Einblicke und Kontakte in die Automobilbranche der USA über einen Auslandsaufenthalt knüpfen.

Vanessa Benzinger
Vanessa Benzinger

Marketing Manager B.A.

Biography

Vanessa Benzinger, die „Henne im Korb“. Sie hat Medien- und Kommunikationswirtschaft mit Fachrichtung Digitale Medien studiert und sorgt für die obligate Frauenkompetenz seit Beginn des Projektes. Mit über zehnjähriger Erfahrung im Marketing steuert sie mit ihrem Fachwissen und ihren betriebswirtschaftlichen Kenntnissen alle operativen On- und Offline-Marketingaktivitäten bei Orbix. Als digitaler Navigator im Unternehmen erstellt sie Marketingkonzepte, Markt- und Zielgruppenanalysen sowie Online-Kampagnen. Über eine konsequente Erfolgskontrolle beispielsweise im Social Media Marketing sorgt sie für die Einhaltung der gesetzten Ziele. Außerdem beschäftigt sie sich mit informationswissenschaftlichen Themen wie Usability, Webdesign und Webanalytics und steuert so zielführend das Kundenverhalten auf der Webseite. Ergänzend setzt sie bestimmt auf eine einheitliche Markenkommunikation und plant, organisiert und koordiniert die Firmenveranstaltungen.

Zusätzliche Info


Unternehmenswertbeteiligung: JA, am Laufzeitende Basiszinssatz: 4,5% Minimaler Zeichnungsbetrag: EUR 100 Maximaler Zeichnungsbetrag: EUR 5.000 (höhere Beträge auf Nachfrage möglich) Vertragslaufzeit: 5 Jahre Beteiligungsform: Nachrangdarlehen


WARNHINWEIS: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.


Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.


Welches Risiko habe ich als Investor? Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor? Informationen für Investoren aus Deutschland

Informationen zum Unternehmen

Mitarbeiter: 5
Gegründet: 2017
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Minimaler Zeichnungsbetrag: 100
Maximaler Zeichnungsbetrag: 5000
Unternehmen: Orbix

Kontakt Information

ORBIX GmbH Otto-Hahn-Str. 28-30 85521 München-Riemerling

+49 (0)89 9545764 00 info@orbix.de www.orbix.de Facebook Instagram YouTube

Prämien für Ihre Investition


Orbix - Starter

500 Investition

Ab 500 EUR ein exklusives Orbix-Alufelgen-Pflege-Set

Orbix - Evolution

1.000 Investition

Ab 1.000 EUR Orbix-Reifentiefenmesser (elektronisch)

Orbix - Innovation

2.000 Investition

Ab 2.000 EUR Ein exklusives Orbix-Alufelgen-Pflege-Set und ein Orbix-Reifentiefenmesser (elektronisch)

Orbix - Revolution

3.000 Investition

Ab 3.000 EUR Ein Orbix-Starter-Kit bestehend aus Orbix-Alufelgen-Set, Orbix-Reifentiefenmesser (elektronisch), 4er Set Reifentaschen

Orbix - Premium

5.000 Investition

Ab 5.000 EUR ein Orbix-Starter-Kit bestehend aus Orbix-Alufelgen-Set, Orbix-Reifentiefenmesser (elektronisch), 4er Set Reifentaschen und ein Abendessen mit beiden Geschäftsführern

Orbix - Exklusiv

10.000 Investition

Ab 10.000 EUR ein Orbix-Starter-Kit bestehend aus Orbix-Alufelgen-Set, Orbix-Reifentiefenmesser (elektronisch), 4er Set Reifentaschen, eine professionelle Aufbereitung inkl. Smart-Repair von max. zwei eigenen Radsätzen und ein Abendessen mit beiden Geschäftsführern. (Beträge über 5.000 EUR können per Zeichnungsschein gezeichnet werden. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse via Mail an investor@conda.de)

Unternehmensdaten


  • Michael-Seidl-Strasse 20, 81825 München, Bayern
Alleinstellungsmerkmal
Geschäftsmodell
Ausgangssituation
Marketing und Vertriebsziele
Marktsituation
Team
Finanzierung und Planzahlen

Plattformen wie Airbnb, Uber und HRS erobern die Welt. Sie sind schnell, unkompliziert und flexibel. Der alleine in Deutschland über 200 Mio. Euro große Markt für gebrauchte Räder, Reifen und Felgen ist derzeit unbesetzt und verlangt nach einer Plattform als zentrale Anlaufstelle. Wir verfügen über die erprobte Lösung – investieren Sie in Orbix, ein sicheres und skalierbares Geschäftsmodell der Zukunft. Orbix – Eine runde Sache.

"Mit Orbix haben wir eine Plattform geschaffen, die das ungenutzte Potenzial der gebrauchten Reifen und Felgen optimal realisiert. Hier gewinnen alle: Käufer, Verkäufer, Kunden und Händler. Werden Sie jetzt Teil der Automotive-Zukunft!"

orbix_j.benzinger

orbix_Herausragende_Funktionen

Mögliche Beteiligung ab: EUR 100,00 Vertragslaufzeit: 5 Jahre Basiszinssatz: 4,5 % Unternehmenswertbeteiligung: JA, am Laufzeitende

Beispielrechnung für eine Investition ab EUR 1.000 (Basiszinssatz 4,5%) (unverbindliche Hochrechnung) Investition: EUR 1.000,00 Gesamtauszahlung (in den 5 Jahren): EUR 2.758,81 (Berechnung: EUR 1.000,00 Rückzahlung + EUR 231,17 Basiszinsen kumuliert + EUR 1.527,65 Beteiligung an der Unternehmenswertsteigerung)

>>Berechnungsbeispiel<< >>Businessplan<<


Der in Aussicht gestellte Ertrag ist nicht gewährleistet und kann auch niedriger ausfallen. 

V_W_Z_DE-nachrangdarlehen

>>Informationen für Investoren aus Deutschland<< >>Informationen für Investoren aus Österreich<<


CONDA-ICON-Alleinstellung_Beschriftung Eine vergleichbare, auf Gebrauchträder spezialisierte Vermittlungsplattform im deutschsprachigen Raum gibt es nicht. Auch im europäischen Ausland ist eine ähnliche Plattform bislang nicht gestartet.

 

CONDA-ICON-Geschaeftsmodell_Beschriftung Gebrauchte Räder und Reifen von guter Qualität sind bares Geld wert. Händler sitzen auf diesem Potential, können es aber nur umständlich verwerten. Kunden, die durch gebrauchte, aber gut erhaltene Reifen Geld und Ressourcen einsparen wollen, finden keine zentrale Anlaufstelle. Orbix, die erste zentrale und innovative Plattform bringt beide Seiten zusammen.

 

CONDA-ICON-Marketingziele_Beschridtung Begleitend zu Marketing und Vertrieb platzieren wir gezielte PR-Maßnahmen und sind auch auf Events und Messen vertreten. Bereits jetzt, kurz nach Markteinführung, haben wir Anfragen von diversen deutschen Premium-Fahrzeugherstellern vorliegen. Deren Ziel ist es, mit Orbix einen individuellen Aufbau von abgeschlossenen Großhandelsbereichen zur Vermarktung gebrauchter Radsätze speziell im B2B-Bereich voranzutreiben.

 

CONDA-ICON-Marktsituation_Beschriftung Das Marktpotential des Gebraucht-Räder, -Reifen und -Felgen-Marktes erstreckt sich allein in der DACH-Region auf mindestens 214 Mio. Euro. Angesprochen wird eine breite Zielgruppe von etwa 48.000 Autohäusern, Reifenhändlern, Autovermietern, Leasingfirmen, Reifenhotels, etc. sowie ca. 45 Mio. Kraftfahrzeugbesitzer und etwa 5 Mio. Kraftradbesitzer.

 

CONDA-ICON-Management_Beschriftung Vier Gründer mit unterschiedlicheren Erfahrungsprofilen kann man kaum finden und doch, oder wahrscheinlich genau deswegen, haben sich die Vier zusammengetan. Das Team ist die perfekte Kombination von breit gefächertem Knowhow und langjähriger Erfahrung aus den unterschiedlichsten Branchen, wie beispielsweise IT, Programmierung, Handel, Grafikdesign und Development. So können alle Kernprozesse direkt im Unternehmen abgebildet werden.

 

CONDA-ICON-Finanzierung_Beschriftung Verteilung bzw. Mittelverwendung: 73% Akquise- und Marketing, 11% Weiterentwicklung der Transaktionsplattform und App, 16% interner Aufbau der Strukturen und Verwaltung, um weitere Spezialisten an Bord zu holen, weiter zu wachsen und die Profitabilität zu steigern.

 

Gebrauchte Räder und Reifen von guter Qualität sind bares Geld wert. Händler sitzen auf diesem Potential, können es aber nur umständlich verwerten. Kunden, die durch gebrauchte, aber gut erhaltene Reifen Geld und Ressourcen einsparen wollen, finden keine zentrale Anlaufstelle. Orbix, die erste zentrale und innovative Plattform zur Vermittlung gebrauchter Räder, Reifen und Felgen, bringt beide Seiten zusammen. Schnell – unkompliziert – komfortabel.

Das skalierbare Geschäftsmodell ist genau so ausgereift wie durchdacht und basiert auf der langjährigen Erfahrung des Gründerteams im Automotive-Bereich. Einen weiteren soliden Grundstein bilden die bereits bestehenden, starken Vertragspartnerschaften mit GLS, DPD, UPS und TecAlliance. Die stetige Erweiterung des Kooperationsnetzwerkes ist auch künftig Kernelement der Strategie. Orbix – Eine runde Sache.

Alleinstellungsmerkmal

Orbix bietet die erste übersichtliche Lösung zur Vermarktung gebrauchter Radsätze, Reifen und/oder Felgen am Markt. Orbix stellt die Plattform, verwaltet die Zahlungsabwicklung und organisiert die Logistik. Dieses „Service-Paket“ wird durch weitreichende Kooperationen mit beispielsweise Logistikpartnern, Autohäusern, Werkstätten und Zahlungsanbietern ermöglicht und in Zukunft noch weiter ausgebaut, um einen noch größeren Markt zu bedienen und Orbix weiter zu skalieren.

Speziell für Autohäuser/Reifenhändler, Autovermieter, Leasingfirmen, etc. bietet Orbix eine Bestandsverwaltung mit Analysetool, um deren Gebrauchtreifenlager profitabel steuern zu können. Der Gebrauchtreifenbestand wird über eine qualitative und detailreiche Eingabemaske digital (in Zukunft via speziell entwickelter App) erfasst und ins System eingespeist. Hauptvorteile für die Autohäuser, Reifenhändler, Fahrzeughersteller, Autovermieter, Leasingfirmen und Reifenhotels: Zusätzlicher Umsatz und Kostensenkung durch Minderung der Entsorgungskosten von Reifen, die das Verfallsdatum überschritten haben. Durch das Bestandsmanagement werden die Reifen vor dem Verfallsdatum noch in zusätzlichen Umsatz umgewandelt. Weitere Benefits sind: Lagerkostenminimierung, erhöhte Liquidität für den Händler sowie Lagerplatzersparnis, Umschlags- und Rohertragserhöhung.

 

ORBIX-eine runde Sache_Nutzenversprechen

Gleichzeitig verfügt die Vertriebsabteilung eines Autohauses über eine Gebrauchträderplattform zur Steigerung des eigenen Profits im Fahrzeughandel. Für den Kunden erhöht sich dadurch signifikant das Serviceangebot.

Privatkunden selbst haben die Möglichkeit, schnell, unkompliziert und komfortabel gebrauchte Radsätze, Reifen oder Felgen in guter gebrauchter Qualität via www.orbix.de vom Händler oder von anderen Privatpersonen zu erwerben. Hilfestellung leisten drei verschiedene Suchmasken, die den Kunden bei der Suche unterstützen. Die Artikel selbst werden detailliert und qualitativ hochwertig auf den Artikeldetailseiten ausgegeben, d.h. dem Kunden stehen alle relevanten Angaben zum Artikel und entsprechende Produktbilder im Detail zur Verfügung. So stellt Orbix die bestmögliche Transparenz der Angebote sicher. Der Kunde spart durch den Kauf von gebrauchten, aber gut erhaltenen Rädern und Reifen bares Geld und kann seinen Teil dazu beitragen, unsere Umwelt zu schonen und Ressourcen einzusparen. Ganz getreu dem Motto der Nachhaltigkeit: nicht nur vermindern, sondern nochmals benutzen und dann wiederverwerten „reduce – reuse – recycle“.

ORBIX-eine runde Sache_reuse_logo

Ein weiterer Benefit für den Kunden sind eine zügige Lieferung an seine Wahl-Adresse und/oder direkt an einen Montagepartner in seiner Nähe, ein Feature, für die nahe Zukunft geplant ist.

 

ORBIX-eine runde Sache_Reifen-Journey

 

 

KONKURRENZANALYSE | MITBEWERBER Eine vergleichbare, auf Gebrauchträder spezialisierte Vermittlungsplattform im deutschsprachigen Raum gibt es nicht. Auch im europäischen Ausland ist eine ähnliche Plattform bislang nicht gestartet. Dies unterstützt auch unsere Strategie, mittelfristig europaweit zu expandieren. Im breiten Markt sind diverse Marktplätze bekannt, wobei eBay (über 17 Mio aktive Nutzer in Deutschland) als Vermarktungsplattform und Marktführer auftritt. Allerdings wird bei den verschiedenen Markplätzen ein anderes Ziel verfolgt: Mit einem riesigen Angebot an verschiedenen Produkten handelt es sich dabei um eine Art „Gemischtwarenladen“, eine Spezialisierung auf einen bestimmten Markt wird nicht angestrebt.

 

ORBIX_Konkurrenzvergleich

Orbix wiederum agiert als Vermarktungs- und Know-How-Experte im Gebraucht-Räder-, -Reifen- und-Felgen-Markt. Unsere Qualitätsansprüche an die Inserate von Gebraucht-Rädern, -Reifen und -Felgen sind hoch. Über eine für den Verkäufer verpflichtende, einheitliche Eingabemaske zur Angebotserstellung stellen wir eine gleichbleibend hohe Qualität der eingestellten Verkaufsangebote auf www.orbix.de sicher, was Umfang, Details und Bilder betrifft. Beim Marktplatz-Mitbewerber geben die Händler ihre Artikel frei ein, was bedeutet, dass die Qualität der Anzeigen sehr schwankt. Die Folge ist Intransparenz. Ein weiterer Unterschied besteht in der Kostenstruktur: Im Vergleich zu Orbix ist auch diese bei eBay relativ intransparent und kann schnell mit Kosten von über 200 EUR pro Komplettradsatz für den Verkäufer zu Buche schlagen. Aus diesem Grund ist die Nutzung anderer Marktplätze für Autohäuser zur Vermarktung ihrer gebrauchten Räder, Reifen und Felgen unwirtschaftlich und wird wenig bis gar nicht genutzt. Orbix dagegen bietet dem Verkäufer Kostentransparenz über eine jederzeit einsehbare Preisstaffel und on top die Organisation der Logistik an. Dies versetzt Orbix in die Lage, schnell Angebote von Verkäufern zu akquirieren und diese langfristig zu binden.

 

ORBIX_Konkurrenzvergleich

 

Orbix.de unterscheidet sich dabei ganz klar von den preissensiblen Onlineanbietern im Neu-Reifen/-Felgen Markt. Die Einzigartigkeit der auf Orbix eingestellten Artikel intensiviert diesen Unterschied der „Nicht-Vergleichbarkeit". Bei Neureifenplattformen dagegen kann ein direkter Artikel-Preisvergleich vorgenommen werden. Die Marktsituation ist mit dem Neu- und Gebraucht-Fahrzeugmarkt vergleichbar.

 

Geschäftsmodell

Wie bei jeder Plattform liegt die „Magie“ auch bei Orbix in der kritischen Masse der gewonnenen und überzeugten User sowie der Marktdurchdringung. Verkäufer werden von der Masse der Käufer angezogen, Käufer von den Angeboten der vielen Händler. Das Prinzip ist einfach: Ein Verkäufer stellt sein Angebot ein. Der Käufer geht alle Details durch und entscheidet sich für den Kauf. Er überträgt sein Geld für den Kauf an Orbix als Treuhänder, Orbix organisiert sodann die Logistik für das gekaufte Angebot. Sobald der Käufer die Ware bekommen und für gut (also wie im Angebot beschrieben, keine Transportschäden etc.) befunden hat, wird das Geld von Orbix abzüglich der Transaktionsprovision an den Verkäufer ausgezahlt. Alle drei Parteien gewinnen: Der Käufer hat gute, gebrauchte Reifen zu einem fairen Preis frei Haus erhalten, der Verkäufer hat zusätzlichen Umsatz generiert und Orbix hat ein durchkalkuliertes Fixum als Provision erhalten, das skalierbar auf verschiedenen Märkten ist.

0rbix_Screenshot_Artikeldetailansicht

Value Proposition Verkäufer: Vermarktungsmöglichkeit für lagernde gebrauchte Räder, Reifen und Felgen. Einfache Erfassung der Gebrauchtradsatzdaten und Fotografie (in Zukunft via speziell entwickelter App), Einstellung und pflichtgebundene Detail-Pflege der weiteren Daten (z.B. Eingabe des Reifenprofils, Preisangabe) erfolgt über leicht zu bedienende Backend-Maske der Vermittlungsplattform. Orbix bietet die Realisierung von zusätzlichem Umsatzpotenzial, Kostentransparenz, Erreichung von übergeordneten Unternehmenszielen (wie bspw. Gewinn), Zahlungssicherheit und Lieferdienstanbindung.

Value Proposition Käufer: Orbix legt großen Wert auf die Detailqualität der Vermittlungsangebote für gebrauchte Radsätze, Felgen, Reifen, etc., d. h. auf einen Blick stehen alle relevanten Informationen, inklusive Bildern zu den Artikeln, zur Verfügung. Der Kunde spart durch den Kauf gebrauchter Räder, Reifen oder Felgen bares Geld und kann seinen Teil dazu beitragen, unsere Umwelt zu schonen und Ressourcen zu sparen. Ergänzend dazu bietet Orbix ein sicheres Bezahlsystem und einen reibungslosen Versand über unsere Logistik-Partner GLS, DPD und UPS.

Ausgangssituation

www.orbix.de wurde – nach Phasen intensiver Software-Entwicklung und User-Feedbacks - am 29.03.2017 mit einer Open-Beta-Version gelauncht. Im Alltagsbetrieb konnten bereits erste erfolgreiche Gebraucht-Räder-Vermittlungen verbucht und alle internen wie auch externen Prozesse gefestigt werden. Noch vor dem Launch der Open-Beta-Version wurde ein fester Händlerbestand von über 20 Händlern mit einem Gesamtangebot von insgesamt ca. 15.000 gebrauchten Radsätzen, Reifen und Felgen generiert. Und wir wollen mehr. Der Markt ist riesig und wartet nur darauf, via Orbix seine Vermarktung zu finden. So arbeiten wir mit Herzblut daran, weitere Kunden und Kooperationspartner für uns zu gewinnen, um unser Angebot stetig zu erweitern und auch in andere Länder zu bringen. Die strategischen weiteren Schritte sind hier, das Angebot vom deutschsprachigen Raum aus auf den europäischen sowie den russischen Reifen-Markt zu erweitern. Gleichzeitig wird mit Nachdruck an Kooperationen, Marketing und PR gearbeitet, um die Gruppe der Käufer mehr und mehr auf Orbix aufmerksam zu machen.

Marketing und Vertriebsziele

Da wir zwei komplett unterschiedliche Zielgruppen ansprechen, fahren wir unterschiedliche Vermarktungsstrategien:

  • Im Verkaufsbereich, also bei den Autohäusern, Reifenhändlern, etc., betreiben wir ausschließlich eine persönliche Kundenansprache über unseren Direkt-Vertrieb. Natürlich partizipieren wir in diesem Bereich auch von unseren Kooperationspartnern (Netzwerken), mit welchen wir jeweils individuelle Marketing-Aktionen betreiben.
  • Ziel im Verkaufsbereich ist es, einen durchschnittlichen Inserats-Bestand von 100.000 Artikeln zu generieren sowie einen Gesamtverkauf von 10.000 Transaktionen und 6.000 Transportvermittlungen im deutschen Markt für 2017 zu realisieren. Für die darauffolgenden Jahre erwarten wir jeweils eine Steigerung um 30% alleine im deutschsprachigen Markt.
  • Im Käuferbereich setzen wir auf eine Kombination aus Branding- und Performance-Marketing. So nutzen wir ausgeklügelte SEO-Maßnahmen und Social-Media-Kanäle wie Facebook, Instagram und YouTube. Dabei greifen wir auf möglichst viele KPIs in der Bewertung der Effizienz und zur Optimierung zurück, die der jeweilige Kanal bietet. Hierzu gehören quantitative Werte, wie z.B. Netto-Reichweiten, OTS und GRPs - immer unter Berücksichtigung der Cross-Device-Nutzung. Darüber hinaus spielen qualitative Faktoren wie Awareness, Consideration und Purchase Intent eine große Rolle - diese fragt Orbix über klassische (Online-)Marktforschung ab.
  • Darüber hinaus sind die Themenbereiche E-Mail-Marketing und Affiliate Marketing geplant. Unterstützt wird dies durch gezielt platzierte PR-Maßnahmen sowie Kundenfeedback und -Bewertungen für mehr Reichweite und Sichtbarkeit im Web. Außerdem sind wir auch auf Events und Messen vertreten.

Für die Zukunft ist die intensive Nutzung von Influencer Marketing (evtl. Blogger Relations und/oder Testimonials) geplant.

orbix_Facebook-Screenshot

orbix_Instagram-Screenshot

Wir erwarten im ersten operativen Jahr im Durchschnitt ∼ 1.000.000 Unique Visitors, ∼ 5.000.000 Page Impressions und eine durchschnittliche Verweildauer von ca. 25 Minuten pro Seitenaufruf. Dabei rechnen wir mit einer Conversion Rate von 1% im ersten Jahr. Eine jährliche Steigerung von 0,5% ist unser Ziel.

Bereits jetzt, kurz nach Markteinführung, haben wir Anfragen von diversen deutschen Premium-Fahrzeugherstellern vorliegen. Deren Ziel ist es, mit Orbix einen individuellen Aufbau von abgeschlossenen Großhandelsbereichen zur Vermarktung gebrauchter Radsätze speziell im B2B-Bereich voranzutreiben. Im Fokus steht für die Hersteller die Verwirklichung einer reinen B2B-Plattform für die Vermarktung gebrauchter Radsätze direkt und unkompliziert vom Hersteller an den Händler. Dabei beträgt die jährliche Anzahl von gebrauchten, beim Hersteller lagernden Radsätzen pro Fahrzeugmarke etwa 50.000 Stück.

 

orbix_Forecast

 

orbix_Finanzplan

Marktsituation

2,5 Milliarden Euro betrug der Online-Umsatz mit Autoteilen in Europa im Jahr 2013. 46% davon waren Reifen, d.h der Online-Umsatz für Reifen betrug 1,15 Milliarden Euro*. E-Commerce boomt und auch der traditionelle Reifenhandel erhält immer mehr Konkurrenz durch Online-Reifenhändler. Laut dem Branchenverband BRV gingen 7,6% des Neu-Reifenverkaufs an den Endverbraucher über den Online-Vertrieb. Das sind 3,6 Mio. Reifen. Und der Trend zeigt nach oben: Konservativen Schätzungen zufolge wird der Online-Handel mit Autoreifen auf einen Anteil von 20% bis 2020 ansteigen. Diese Studien zeigen allerdings nur die Daten des Neureifenmarktes, dabei lagern allein in Deutschland etwa 29,4 Mio. gebrauchte Räder, Reifen und Felgen und warten auf ihre Vermarktung und Verwendung.

Das Marktpotential des Gebraucht-Räder, -Reifen und -Felgen-Marktes erstreckt sich allein in der DACH-Region auf mindestens 214 Mio. Euro**. Angesprochen wird eine breite Zielgruppe von etwa 48.000 Autohäusern, Reifenhändlern, Autovermietern, Leasingfirmen, Reifenhotels, etc. sowie ca. 45 Mio. Kraftfahrzeugbesitzer und etwa 5 Mio. Kraftradbesitzer.***

*         Quelle:  IAB Europe (2013)  **       Quelle: Bei einem durchschnittlichen Preis von 650 €/ Radsatz ***     Quellen: Kraftfahrtbundesamt und statista.com

ORBIX-eine runde Sache_Markt-deutschsprachiger-Raum

 

orbix-marktpotential

Die Vermarktungsmöglichkeiten für den Handel mit gebrauchten Rädern, Reifen und Felgen waren bislang gering bzw. nur umständlich umzusetzen. Deshalb sitzt der Handel auf diesem Potential, obwohl gebrauchte Räder und Reifen immer noch bares Geld wert sind. Der Handel ist schon länger auf der Suche nach einer schnellen, komfortablen und unkomplizierten Lösung, um aus seinen Gebrauchtreifenlagern ein Profit-Center zu machen.

Kunden wiederum können durch die Weiternutzung gebrauchter, aber gut erhaltener Reifen Geld und Ressourcen einsparen. Aber bis dato gab es keine zentrale Anlaufstelle, um diese Transaktion anstoßen zu können. Orbix, die erste innovative Plattform zur Vermittlung gebrauchter Räder, Reifen und Felgen, bringt beide Seiten zusammen. Schnell – unkompliziert – komfortabel. Das Geschäftsmodell ist sowohl ausgereift wie auch durchdacht und basiert auf der langjährigen Erfahrung des Gründerteams im Automotive-Bereich. Erste Transaktionen bestätigen, dass die Plattform vom Markt angenommen wird. Die Transaktionsplattform zeichnet sich vor allem auch dadurch aus, dass sich Kunden online selbstständig informieren können - und das, ohne Verkaufspersonal in Anspruch nehmen zu müssen. Mit anderen Worten: Es bietet sich die Chance, höchst effektiv und kostengünstig zu arbeiten. So können auch übergeordnete Unternehmensziele sowie Gewinnziele erreicht werden. Des Weiteren leistet ein ganzheitliches e-Commerce-Konzept auch einen großen Beitrag im Bereich der Image- und Kundenservice-Verbesserung. Somit trägt dies auch zur Steigerung der Kundenzufriedenheit und damit zur Kundenbindung bei. Eine perfekte Marktanbindung wird durch den Außendienst von Orbix mit Insiderkenntnissen und Markterfahrung unterstützt. Aufgrund des skalierbaren Systems bietet sich die große Chance, das Konzept auch auf den europäischen sowie internationalen Markt zu erweitern.

Neben den vielen Vorteilen sind dennoch auch Risiken gegeben, die beachtet bzw. denen entgegengewirkt werden muss: Die geplanten Online- wie Offline-Marketing-Maßnahmen könnten keine Früchte tragen, die Visitors könnten ausbleiben und somit könnten sich keine bis wenige Conversions ergeben. Der Marktstart könnte zu schnell voranschreiten, es könnte einen Engpass in der Manpower geben und das Unternehmen müsste extrem schnell wachsen (Kostenfrage). Beiden Szenarien soll mit Hilfe einer umsichtigen und weitreichenden Planung begegnet werden. Ein weiteres Risiko könnte darin liegen, dass ein finanzstarker Mitbewerber die Plattform nachprogrammiert und mit sehr viel Marketing-Budget an den Markt geht, um seine Plattform bekannt zu machen. Diesem konkreten Risiko begegnet Orbix als First Mover mit einer proaktiven Expansionspolitik sowie umfangreichem Know-How und Netzwerk. Insofern wird sich Orbix eher als Übernahmekandidat anbieten, sobald eine gewisse kritische Masse die Plattform nutzt.

 

orbix_SWOT_Chancen

orbix_SWOT_Risiken

orbix_SWOT_Schwaechen

Team

orbix_Gruenderteam

Das Team ist die perfekte Kombination von breit gefächertem Knowhow und langjähriger Erfahrung aus den unterschiedlichsten Branchen, wie beispielsweise IT, Programmierung, Handel, Grafikdesign, Marketing und Development. So können alle Kernprozesse direkt im Unternehmen abgebildet werden. Auch von den Charakteren her ergänzen sich die Gründer, um das Beste für das gemeinsame Ziel zu erreichen.

Finanzierung und Planzahlen

Liquiditätsbedarf Kapitalbedarf innerhalb der nächsten 12 Monaten: 500.000 EUR.

Verteilung bzw. Mittelverwendung: 73% Akquise- und Marketing, 11% Weiterentwicklung der Transaktionsplattform und App, 16% interner Aufbau der Strukturen und Verwaltung, um weitere Spezialisten an Bord zu holen, weiter zu wachsen und die Profitabilität zu steigern.

orbix_Budgetaufteilung

In Abhängigkeit der erreichten Fundingstufe können folgende Marketing-/Vertriebsmaßnahmen, die zum geplanten Wachstum beitragen, umgesetzt werden. Die Deckung der neben den Kosten für Marketing und Vertrieb anfallenden Fixkosten (Gehälter, Dienstleister) erfolgt bei Nicht-Erreichung des Fundingziels aus dem Deckungsbeitrag des operativen Geschäfts und weiteren Gesellschaftermitteln.

ORBIX-eine runde Sache_Fundingstufen

 

Kurzbeschreibung aller wesentlichen Vermögenswerte Fertiggestellte Transaktionsplattform im Hosting (Auslagerung der Server-Leistung) bei Amazon. Programmierzeit von über neun Monaten. Transaktionsplattform: 250.000 EUR Kooperationsparterschaften: Kooperationen mit Logistikpartnern wie GLS, DPD und UPS, sowie dem Zahlungsmittelanbieter Payone GmbH. Kooperationen mit TecAlliance (die international treibende Kraft für Daten, Prozesse und integrierte Lösungen im Automotive-Aftermarket) und Sonax (Pionier in der Entwicklung und Herstellung von Autopflegeprodukten).

Kurzbeschreibung der Mittelherkunft Bisherige Finanzierung des Unternehmens: Privatkredite und GmbH-Stammkapital i.H.v. 25.000 EUR, gleichmäßig verteilt auf vier Gesellschafter.

Zusätzliche Info


Unternehmenswertbeteiligung: JA, am Laufzeitende Basiszinssatz: 4,5% Minimaler Zeichnungsbetrag: EUR 100 Maximaler Zeichnungsbetrag: EUR 5.000 (höhere Beträge auf Nachfrage möglich) Vertragslaufzeit: 5 Jahre Beteiligungsform: Nachrangdarlehen


WARNHINWEIS: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.


Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.


Welches Risiko habe ich als Investor? Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor? Informationen für Investoren aus Deutschland

Informationen zum Unternehmen

Mitarbeiter: 5
Gegründet: 2017
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Minimaler Zeichnungsbetrag: 100
Maximaler Zeichnungsbetrag: 5000
Unternehmen: Orbix

Kontakt Information

ORBIX GmbH Otto-Hahn-Str. 28-30 85521 München-Riemerling

+49 (0)89 9545764 00 info@orbix.de www.orbix.de Facebook Instagram YouTube

Prämien für Ihre Investition


Orbix - Starter

500 Investition

Ab 500 EUR ein exklusives Orbix-Alufelgen-Pflege-Set

Orbix - Evolution

1.000 Investition

Ab 1.000 EUR Orbix-Reifentiefenmesser (elektronisch)

Orbix - Innovation

2.000 Investition

Ab 2.000 EUR Ein exklusives Orbix-Alufelgen-Pflege-Set und ein Orbix-Reifentiefenmesser (elektronisch)

Orbix - Revolution

3.000 Investition

Ab 3.000 EUR Ein Orbix-Starter-Kit bestehend aus Orbix-Alufelgen-Set, Orbix-Reifentiefenmesser (elektronisch), 4er Set Reifentaschen

Orbix - Premium

5.000 Investition

Ab 5.000 EUR ein Orbix-Starter-Kit bestehend aus Orbix-Alufelgen-Set, Orbix-Reifentiefenmesser (elektronisch), 4er Set Reifentaschen und ein Abendessen mit beiden Geschäftsführern

Orbix - Exklusiv

10.000 Investition

Ab 10.000 EUR ein Orbix-Starter-Kit bestehend aus Orbix-Alufelgen-Set, Orbix-Reifentiefenmesser (elektronisch), 4er Set Reifentaschen, eine professionelle Aufbereitung inkl. Smart-Repair von max. zwei eigenen Radsätzen und ein Abendessen mit beiden Geschäftsführern. (Beträge über 5.000 EUR können per Zeichnungsschein gezeichnet werden. Bitte kontaktieren Sie uns bei Interesse via Mail an investor@conda.de)

Unternehmensdaten


  • Michael-Seidl-Strasse 20, 81825 München, Bayern

Dokumente


Keine Dokumente vorhanden.

Unternehmensdaten


  • Michael-Seidl-Strasse 20, 81825 München, Bayern

Anzahl der Kommentare 6


    Christiane Fiedler

    Hallo, die Plattform sieht super aus, zum Einkaufen wirkt alles prima. Warum muss ich mich fürs Verkaufen unbedingt erst anmelden. Auch Verkäufer möchten doch vielleicht erst einmal sehen, wie es so geht und wie die Seite aufgebaut ist, ob es einfach und komfortabel ist. all dieses würde ich gerne sehen bevor ich mich registriere und meine Daten preisgebe. Warum haben Sie sich dagegen entschieden?

    Christiane Fiedler Juni 28, 2017

      Jürgen Benzinger

      Guten Tag Frau Fiedler, vielen Dank für Ihre Rückmeldung, welche für uns sehr wertvoll ist. Da wir uns gerne stetig weiterentwickeln und verbessern wollen nehmen wir Ihre Anmerkung zum Verkaufsprozess gerne in unser ToDo für die nahe Zukunft zur Umsetzung mit auf. Grüsse J.Benzinger , Orbix

      Jürgen Benzinger Juni 28, 2017

    Daniel Besting

    Liebes Orbix-Team,

    Ich würde gerne wissen wie sie die Garantie für die Qualität der Reifen gewähren können?

    Der letzte Verkäufer ist ja Orbix. Also bei Reklamation oder Unfällen würde Orbix dafür haften bzw. mit dem Namen dafür einstehen?
    Negative Ereignisse würde somit auf Orbix zurückfallen.

    Ist ein eigenes Qualitätsmanagement geplant?

    Mfg, Daniel Besting

    Daniel Besting Juni 28, 2017

      Jürgen Benzinger

      Guten Tag Herr Besting, Orbix ist eine Transaktionsplattform, somit ist der Verkäufer eigenverantwortlich für seine Ware. Händler haben gewährleistungspflichten.
      Orbix unterscheidet vier Händlerstufen, wobei derzeit nur zwei Stufen aktiv angezeigt werden. „Standard Orbix Händler“ und „Premium Orbix Händler“, d.h. der Händler hat einen durchschnittlichen Bestand von über 50 Artikeln auf orbix.de. Dazukommen werden die Bezeichnungen „Safety Orbix Händler“ und „Pro Safety Orbix Händler“. Die „Safety“- Einstufung besagt hierbei, dass der Käufer unter bestimmten Umständen, eine Art Reifengarantie zu seinem Kauf dazu bekommen wird. Wir arbeiten gerade aktiv an dieser Umsetzung. Grüsse J.Benzinger, Orbix.

      Jürgen Benzinger Juni 29, 2017

    Christiane Fiedler

    Hallo liebes Team,
    gibt es Gedanke, die Gehälter, die Sie für sich alle ab dem 1.Juni einkalkuliert haben zunächst kleiner zu halten für das Fortkommen des Unternehmens? Auch wenn ich sehr gut verstehen kann, dass Sie für Ihre Mühe und Arbeit entlohnt werden wollen und müssen, entsteht ein bischen der Eindruck, dass die Investments der neuen Investoren zunächst überwiegend Ihre Gehälter finanzieren. Das hält mich im Moment leider noch von einem Investment ab, auch wenn ich die Idee gut und vielversprechend finde. Schöne Grüße Chr. Fiedler

    Christiane Fiedler Juli 7, 2017

      Jürgen Benzinger

      Hallo Frau Fiedler,

      Auch, wenn diese Positionen eingeplant sind, liegt unser Hauptfokus auf starkem Wachstum und dem Ausbau der Plattform. Außerdem haben wir uns seit Bestehen der Firma noch keine Gehälter ausbezahlt und finanzieren uns bisher komplett in Eigenleistung. Die vorhandenen und eingesammelten Mittel sollen und werden in erster Linie in die Reichweiten-Generierung sowie weitere Features und die Partner-Akquise fließen. Selbstverständlich achten wir darauf, dass sich, wie im Businessplan angegeben, die Umsätze ebenfalls entwickeln. Erst mit erreichter Umsatzerwartung zahlen wir die Gehälter in voller Höhe auch aus.
      Wir stehen als Team geschlossen hinter dem Projekt, haben bereits viel Zeit und Energie aufgewandt und arbeiten jeden Tag an dem Erfolg.
      Wir würden uns freuen, Sie als neue Investorin an Bord begrüßen zu dürfen – bei Fragen melden Sie sich gerne bei mir direkt unter j.benzinger@orbix.de
      Viele Grüße, schönes Wochenende, Jürgen Benzinger

      Jürgen Benzinger Juli 7, 2017

*

Zusätzliche Info


Unternehmenswertbeteiligung: JA, am Laufzeitende Basiszinssatz: 4,5% Minimaler Zeichnungsbetrag: EUR 100 Maximaler Zeichnungsbetrag: EUR 5.000 (höhere Beträge auf Nachfrage möglich) Vertragslaufzeit: 5 Jahre Beteiligungsform: Nachrangdarlehen


WARNHINWEIS: Der Erwerb dieser Vermögensanlage ist mit erheblichen Risiken verbunden und kann zum vollständigen Verlust des eingesetzten Vermögens führen.


Im Sinne der Risikostreuung sollten möglichst nur Geldbeträge investiert werden, die in näherer Zukunft auch liquide nicht benötigt bzw. zurückerwartet werden. Verantwortlich für sämtliche Inhalte und Angaben auf dieser Seite ist ausschließlich die Emittentin selbst, sie ist Anbieter dieser Vermögensanlage. Seitens des Betreibers der Internet-Dienstleistungsplattform wird keine Haftung für die Richtigkeit und Aktualität der Inhalte übernommen.


Welches Risiko habe ich als Investor? Welches Rücktrittsrecht habe ich als Investor? Informationen für Investoren aus Deutschland

Informationen zum Unternehmen

Mitarbeiter: 5
Gegründet: 2017
Beteiligungsform: Nachrangdarlehen
Minimaler Zeichnungsbetrag: 100
Maximaler Zeichnungsbetrag: 5000
Unternehmen: Orbix

Kontakt Information

ORBIX GmbH Otto-Hahn-Str. 28-30 85521 München-Riemerling

+49 (0)89 9545764 00 info@orbix.de www.orbix.de Facebook Instagram YouTube

Unternehmensdaten


  • Michael-Seidl-Strasse 20, 81825 München, Bayern

Andere Beiträge


orbix_Newspost_Bild_1

Orbix: Crowdinvestingkampagne abgeschlossen.

August 10, 2017 By

Die im Frühsommer 2017 gestartete Crowdinvesting-Kampagne ist zu Ende. Ereignisreiche und spannende Wochen liegen hinter uns, dem Team von Orbix und dem Team von CONDA. Trotz eines guten Starts konnte die Fundingschwelle von 50.000 Euro nicht erreicht werden, doch das Team rund um Jürgen Benzinger ist dennoch zufrieden. Die Plattform wächst stetig, die Kunden sind

mehr…

Gewinnspiel_Orbix_CONDA

Gewinnspiel: Ihr Investment in Orbix ist Ihr Gewinn!

August 1, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Zusätzlich zu den attraktiven Prämien, welche die Investoren abhängig von der Höhe ihres Investments erhalten, hat sich das KMU aus München etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Alle Interessenten, die zwischen dem 01.08.2017 und dem 08.08.2017 in das Unternehmen investieren, erwartet außer der normalen Prämie für ihr Investment die Chance auf den Gewinn eines zusätzlichen Goodies

mehr…

autoscout24_orbix

Orbix und AutoScout24 kooperieren und verbinden Werkstattsuche mit Kauf von Gebrauchtreifen

Juli 25, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Die neue Kooperation der Online-Portale kombiniert den online Kauf gebrauchter Räder, Reifen und Felgen bei Orbix mit der Werkstattsuche bei AutoScout24. Die Orbix Familie und damit auch die Investoren der Orbix GmbH dürfen sich nun über weiteren Zuwachs freuen: Die Kooperation von Orbix und dem Werkstattportal von Autoscout24 ist unter Dach und Fach. Mit über

mehr…

Orbix_Investor_1_800x800-1

Orbix: Großinvestment bestätigt!

Juli 18, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Bereits wenige Wochen nach erfolgtem Marktstart mit rasantem Wachstum und intensiver Partnerakquise ist es dem Münchner Unternehmen gelungen, einen Großinvestor für die weitere Expansion zu gewinnen. Orbix, die Plattform für gebrauchte Räder und Reifen mit Hauptsitz in München, hat nicht nur einen großartigen Start hingelegt, sondern auch bereits die Weichen für die erfolgreiche Zukunft gestellt.

mehr…

Orbix_Event_1_800x800

Orbix: Event zur Büro-Eröffnung

Juli 17, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Am vergangenen Freitag bezog das Orbix-Team die neuen Räumlichkeiten in München-Riemerling und feierte mit den Gästen gebührend die Einweihung. Nach nur wenigen Wochen seit Start der Plattform für gebrauchte Räder und Reifen kann Orbix nicht nur über 1.000 registrierte Benutzer begrüßen, sondern bezog am Freitag, den 14. Juli 2017, offiziell die neuen Büroräumlichkeiten in München-Riemerling.

mehr…

Orbix_Kürschner_AH_Stadel

Orbix: aktuelle Geschäftsentwicklung und Social-Media Gewinnspiel

Juli 11, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Die Plattform für gebrauchte Räder, Reifen und Felgen, Orbix, punktet vor allem mit einem durchdachten Geschäftsmodell und namhaften Kooperationen. Dem noch eher diffusen Markt für gebrauchte Räder, Reifen und Felgen eine Struktur zu geben und Endkonsumenten sowie Händler auf einer Plattform zusammenzubringen ist oberste Priorität des KMUs. Das Wachstum von Orbix kann sich jetzt, kurz

mehr…

CONDA_TOA

CONDA hostet Satellite Event auf der TECH OPEN AIR 2017

Juli 7, 2017 By

CONDA ist dieses Jahr im Rahmen der TECH OPEN AIR 2017 Gastgeber eines Satellite Events, Successfull Crowdinvesting Across Borders. Dazu laden wir Sie herzlich ein (diese Veranstaltung ist kostenfrei). Diskutieren Sie mit Gründern und Experten über die Grundlagen für erfolgreiches Crossborder Crowdinvesting. Erhalten Sie direkte Einblicke aus Plattformsicht (CONDA), aus Sicht vonStartups (KREUTZERS, Orbix), von begleitenden

mehr…

Orbix_Händlerportal

Orbix: Händler-Portal erschließt neue Zielgruppe

Juli 4, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Die erfolgreiche Handelsplattform für gebrauchte Räder und Reifen erweitert ihr Geschäftsmodell und bietet für Händler ab sofort ein maßgeschneidertes Händler-Portal an. Orbix mit Sitz in München ist vor kurzem erfolgreich in das Crowdinvesting gestartet und hat schon die nächste Neuerung der Plattform, diesmal für Business-Partner, veröffentlicht. Ab sofort können Händler mit mehr als einer Niederlassung

mehr…

Orbix-startet-durch

Orbix: Startschuss für die Crowdinvesting-Kampagne

Juni 28, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Nach einem erfolgreichen Launch ihrer Webseite startet die Online-Plattform für gebrauchte Reifen und Räder in die Crowdinvesting-Kampagne. Außerdem wurde die Plattform, die weiter internationalisiert wird und im Moment in Deutschland und Österreich genutzt werden kann, um zusätzliche Features ergänzt. Die aus München stammende Online-Handelsplattform für gebrauchte Reifen und Räder, Orbix, wurde in den vergangenen Wochen

mehr…

orbix_Newspost_Bild_1

Coming soon: Orbix

Juni 20, 2017 By In CONDA-Blog-Post

Die Idee ist so simpel, jedoch im deutschsprachigen Raum bislang nicht umgesetzt worden: Der Markt für gebrauchte Räder, Reifen und Felgen ist riesig. Konsumenten, die auf gute Qualität ebendieser Güter setzen, können dadurch nicht nur Geld sparen, sondern auch einen Teil dazu beitragen, unsere Umwelt und Ressourcen zu schonen, ganz im Sinne der Nachhaltigkeit (reduce

mehr…

Unternehmensdaten


  • Michael-Seidl-Strasse 20, 81825 München, Bayern