Watt’n Senf geht an den Start.

Watt´n Senf GmbH startet und Sie können sich jetzt über den Early Bird mit 5,5 % Zinsen am Erfolg des Unternehmens beteiligen. Und gleich zum Start gibt es noch eine Knaller-Nachricht – dazu später mehr….

Watt´n Senf entwickelt in reiner Handarbeit im Familienunternehmen exklusivste Senfe, Vinaigretten und Soßen, komplett „Frei von…“, also ohne künstliche oder industrielle Zutaten, Konservierungsstoffe, Aromen oder Geschmacksverstärker. Natur Pur – und damit der reinste, unverfälschteste Geschmack. Diese Liebe zum Produkt und der von jeher direkte Kontakt zum Kunden – das ist es, was den Erfolg von Watt´n Senf ausmacht!

Begonnen mit zwei Sorten Senf, durch den Erfolg inspiriert, weitere Sorten zu entwickeln, die Zutaten immer natürlich, frisch und regional. Herstellung und Vertrieb zunächst im eigenen kleinen Laden in Bredstedt, dann an rund 280 Tagen im Jahr europaweit auf Messen und Märkten im Direktvertrieb, meistens sogar in der Kombination Verkauf und Kochen mit den eigenen Produkten direkt vor Ort.

Im September 2018 Kontaktaufnahme durch Rewe auf dem Food Market in Hamburg mit dem Angebot der Listung und Aufschaltung ins regionale Sortiment, es folgen Famila (Bela) und Citti – der Markt der Lebensfreude.

Etwas später dann der Umzug nach Klintum und Umbau der Räumlichkeiten.

Europaweites Gastkochen mit den eigenen Senfen und Soßen in angesehenen Gourmetrestaurants, Verkostungen im LEH, seit 2 Wochen der erste Edeka Testmarkt und immer wieder die Optimierung der Zutaten und Rezepturen mit dem Hauptaugenmerk auf Naturbelassenheit, Biozutaten und der Verbannung aller Chemie und Künstlichkeit – all das ist nur der Beginn von etwas GROSSEM!!

UND: diese anspruchsvolle Herstellungsweise führte aktuell zu dem Bescheid der Schleswig Holsteiner BIO-Zertifizierer, dass Watt´n Senf alle Voraussetzungen für eine BIO-Zertifizierung erfüllt und dem Antrag auf eine BIO-Zertifizierung in den nächsten 6-9 Wochen statt gegeben wird! Das ist die Knallernachricht zum Start.

„Wir produzieren seit Jahren fast ausschließlich mit Zutaten in Bio- oder Demeterqualität und wollen die Einnahmen des Crowdfundings nutzen, um nicht nur in die Vertriebsstruktur, sondern auch in größere und die bisher reine Handarbeit unterstützende Maschinen für die Produktion zu investieren. In diesem Zusammenhang haben wir bei den Bio-Zertifizierern angefragt, welche Voraussetzungen wir für eine Bio-Zertifizierung erfüllen müssen. Wir erhielten prompt die Mitteilung, dass wir schon alle Anforderungen erfüllen und einer Zertifizierung nichts im Wege steht. Das hat uns erstmal sehr überrascht, aber auch riesig gefreut und ebnet uns den Weg in den Biofachhandel. Einfach grandios!“

Watt´n Senf wächst und gedeiht, und Sie sichern sich jetzt mit einer Investition im Crowdfunding ein Stück vom Kuchen des Erfolges und helfen Watt´n Senf, mit stabilen Zahlen die für die nächsten Wachstumsschritte erforderlichen Investitionen tätigen zu können.


CONDA

Beitrag von

CONDA


*