Deep Nature Project: Bio-zertifiziert vom Feld bis zum fertigen Produkt

Unsere Bio-Zertifizierung ist für uns mehr als eine Bestätigung der Qualität unserer Bio Hanf-Lebensmittel. Sie ist unsere Haltung. Denn wir glauben an die Kraft der Natur und wollen den Menschen Naturprodukte in ihrer reinsten Form zur Verfügung stellen. Und nur da wir den gesamten Prozess selbst begleiten, können wir diese Reinheit aller Rohstoffe und Produkte garantieren.

Konkret heißt das: Wir betreiben Landwirtschaft ohne Einsatz von Herbiziden, Pestiziden und anderen chemischen Mitteln. Wir geben unserem Hanf Zeit in Ruhe zu wachsen und greifen nicht in den natürlichen Wachstumsprozess ein. Wir setzen ausschließlich EU-zertifizierte Bio Nutzhanfsorten ein. Aus den nährstoffreichen Hanfsamen entwickeln wir Bio Hanf-Lebensmittel, aus Blättern Tee und Extrakte. Aus den wertvollen Inhaltsstoffen der Pflanze entsteht dank schonender CO2-Extraktion mittels Druck und Temperatur ein erstes Rohextrakt. Für unsere Bio Vollextrakte mit Cannabidiol (CBD) und Cannabigerol (CBG) veredeln wir dieses Rohextrakt weiter und entfernen mit größter Sorgfalt jene Pflanzenstoffe, die der menschliche Organismus nicht verwerten kann. Für unser Bio CBD Premium-Extrakt veredeln wir das CBD-Vollextrakt nochmals und gewinnen naturreines CBD in kristalliner Form.

In all diesen Phasen der Produktion verzichten wir auf jeglichen Einsatz von Lösungsmitteln und Zusatzstoffen, jede Charge durchläuft mehrere interne Analysen und externe Prüfungen.

Und nur da alle Arbeitsschritte nach den strengsten Kriterien der AT-BIO-301 Prüfstelle bio-zertifiziert sind, erhalten unsere Produkte eine Auszeichnung mit dem „AT-BIO-301“- Siegel.

Aber im Prinzip ist unsere Bio- Zertifizierung nichts anderes als das natürliche Ergebnis unserer Haltung.


CONDA Crowdinvesting

Beitrag von

CONDA Crowdinvesting

in CONDA-Blog-Post


*